Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Vortrag zur Digitalisierung: So nutzen Händler Kundendaten
Nachrichten Wirtschaft Regional Vortrag zur Digitalisierung: So nutzen Händler Kundendaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 29.11.2019
Im Vortrag der veranstaltenden VHS steht die Nutzung von Kundendaten im Mittelpunkt. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

In den Räumen der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen (GWG) an der Bahnhofsallee 1b informiert Krischan Kuberzig, Digitalexperte und Berater aus Hamburg, über die Erhebung und Nutzung von Kundendaten, so Heike Jansen, „DiHa 4.0“-Projektleiterin der VHS Göttingen-Osterode. „Er wird darstellen, wo im Geschäftsalltag Kundendaten anfallen und wie diese sinnvoll und effizient genutzt werden können.“

Kuberzigs Vortrag sei praxisnah und geht vor allem auf die Bedürfnisse des kleinen und mittelständischen Handels ein. „Der Abend ist mit kurzen Praxisphasen gespickt und bietet Raum, um individuelle Fragen zu stellen“, so Jansen.

Anmeldungen sind per Mail an nicola.fehr@gwg-online.de möglich. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Weitergehende Informationen sind auf der Seite www.handel-wird-digital.de erhältlich. Neben der GWG ist das Soziologische Forschungsinstitut Göttingen (Sofi) Kooperationspartner der VHS.

Von Stefan Kirchhoff

Bereits zum zweiten Mal musste die Göttinger Gastro-Firma Goldkorn Insolvenz anmelden. Dennoch läuft der Betrieb in den Restaurants Lokalneun und Kepler weiter.

29.11.2019

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt kritisiert Slowenien, weil es seinen in Europa tätigen Bauunternehmen Sozialabgaben erlasse. Das mache pro Jahr und Mitarbeiter gut 1000 Euro aus.

29.11.2019

Das Duderstädter Unternehmen Ottobock hat am Mittwochabend in Berlin den Deutschen Mobilitätspreis erhalten. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat zehn innovative „Best-Practice-Projekte“ ausgezeichnet.

29.11.2019