Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Voss expandiert am Lutteranger
Nachrichten Wirtschaft Regional Voss expandiert am Lutteranger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 02.11.2011
Hat weitere Wachstumspläne: Ulrich Voss. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Im Sortiment sind Markenfahrräder von Cube, Bergamont, Felt oder Raleigh, die wegen leichter Lackfehler, aufgrund von Überproduktion oder Überständen im Preis reduziert sind. Zubehör wie beispielsweise Helme, Schlösser, Tachos, Beleuchtung, Körbe und Pflegemittel verkauft Voss in neuen Räumen.

„Ich bin seit 25 Jahren im Geschäft“, erläutert er, „und habe mir Quellen erschlossen, über die ich günstig einkaufen kann“. 1986 kam Ulrich Voss aus Bremen nach Göttingen, um mit seinem damaligen Partner Sigmund Freibott in der Roten Straße einen Fahrradladen zu eröffnen. 1997 erfolgte der Umzug an den Bahnhofsplatz 3, wo auch heute noch „Voss Fahrräder am Bahnhof“ zu finden ist. Pläne für die Eröffnung eines Outlet-Centers hegte der Unternehmer schon lange „Es hat nur lange gedauert, bis ich die passenden Räumlichkeiten gefunden habe“, erklärt der 45-Jährige, der sowohl Zweiradmechaniker-Meister als auch gelernter Kaufmann ist.

Anzeige

20 000 Euro hat der ehemalige Radrenn-Leistungssportler in die 1500 Quadratmeter großen Räumlichkeiten am Lutteranger 3 investiert, für rund 100 000 Euro Ware eingekauft. Sechs Angestellte werden in dem Center arbeiten, darunter drei, die schon länger für Voss tätig sind, sowie drei neue Mitarbeiter. Voss, der seit mehr als 20 Jahren Büro- und Einzelhandelskaufleute sowie Zweiradmechaniker ausbildet, kündigt an, weiter expandieren zu wollen: „Im Dezember werden wir in Rosdorf ein Fahrradcenter eröffnen“, verrät er.

hr