Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Wette gewonnen: 100 Sänger treten im Carré in Göttingen auf
Nachrichten Wirtschaft Regional Wette gewonnen: 100 Sänger treten im Carré in Göttingen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 29.08.2013
Von Hanne-Dore Schumacher
Singwette im Carré: Männergesangverein, dm-Kunden und Ortsräte singen gemeinsam. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Der Preis: 400 Euro für die Nikolaus-Stiftung und 400 Euro für den MGV. „Sogar der Pastor ist gekommen“, hieß es aus Reihen der MGV-Sänger, die fast komplett (35 Mann) mit Chorleiter Frank Bodemeyer und dem Vorsitzenden Thomas Wahle angetreten waren. Neben Pastor Gert Liebenehm sangen auch Ortsratmitglieder Karola Margraf (SPD), Burghard Wegener (CDU) und Susanne Knocke (Grüne) sowie der Stiftungsvorsitzende Thomas Markschies kräftig mit.

Auch zum dm-Markt An der Lutter waren 130 Sänger gekommen, so dass Leiterin Janina Rolack 800 Euro für die Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen überreichen konnte. Der Kaz-Chor hatte die Sänger dort kräftig unterstützt. In allen 1400 dm-Märkten fanden am Mittwoch Singwetten statt. Bundesweit sangen 160 000 Menschen für 2200 soziale Projekte.