Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Women Club ehrt Bildungseinrichtungen
Nachrichten Wirtschaft Regional Women Club ehrt Bildungseinrichtungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 20.12.2012
Preisverleihung: BPW-Clubvorsitzende Isabella Wolter mit Elke Menzel, Gisela Ohms und Susanne Berdelmann (von links).
Preisverleihung: BPW-Clubvorsitzende Isabella Wolter mit Elke Menzel, Gisela Ohms und Susanne Berdelmann (von links). Quelle: b+h
Anzeige
Göttingen

Es ist eine 18-monatige Fortbildung, die von der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) sowie der Volkshochschule (VHS) angeboten wird.

Die Club-Vorsitzende Isabella Wolter würdigte die bundesweit einzigartige Initiative. Sie hilft Frauen mit Abschlüssen in Mint-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) nach Jahren, in denen sie nicht berufstätig waren, wieder zurück in die Arbeitswelt.

Zwölf Frauen zwischen 31 und 53 Jahren studieren derzeit nach einer Orientierungsphase an der Volkshochschule drei Semester lang an der HAWK Präzisionsmaschinenbau, Elektrotechnik/Informationstechnik und Physikalische Technologien, so Professorin Gisela Ohms. Ab Februar 2013 absolvieren sie ein viermonatiges Praktikum.

Neun Frauen haben bereits einen Praktikumsplatz, drei Frauen suchen noch einen. Zwei Frauen haben zwischenzeitlich eine feste berufliche Perspektive gefunden. Projektteilnehmerin Elke Menzel (40) ist Bauingenieurin und Mutter von vier Kindern zwischen drei und zwölf Jahren. Sie kommt zuhause oft erst nach 22 Uhr zum Lernen. Ihr Vollzeitpraktikum wird sie bei der Göttinger Messtechnikfirma Mahr machen. Das ermöglichen der Ehemann und die Schwiegereltern. 

Das Projekt, das von Professorin Anna Müller initiiert worden ist, wird vom Land, der Europäischen Union und der Agentur für Arbeit mit insgesamt 180 000 Euro gefördert. Kontakt: Susanne Berdelmann, Telefon 05 51 / 49 52-16.

mic