Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Z17 Zahnärztliche Praxisgemeinschaft expandiert in Göttingen
Nachrichten Wirtschaft Regional Z17 Zahnärztliche Praxisgemeinschaft expandiert in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 10.07.2013
Von Hanne-Dore Schumacher
Zeigt, wo der neue Eingang entstehen soll: Zahnmediziner Just Krüger in der Groner Straße.
Zeigt, wo der neue Eingang entstehen soll: Zahnmediziner Just Krüger in der Groner Straße. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Dort werden Just Krüger und seine acht Kollegen das Haus Nummer 17b noch in diesem Jahr aufgeben, um dafür weitere Räume in Haus Nummer 17a in der Groner Straße zu beziehen.

Dort baut Immobilienbesitzer Bürmann zurzeit die ehemaligen Weisskirchen-Räume (Schaumstoffe) aus, die Ende des Jahre für die Zahnärzte fertiggestellt sein sollen. Just Krüger, der seine Praxis vor 22 Jahren im Haus 17b eröffnet hat, plant neben dem Zugang über den Hof einen zweiten Eingang zu den Praxisräumen sowie einen Shop mit Pflegeartikeln.

Die Zahnmediziner Just Krüger, Carsten Junghans, Cornelia Kaufhold, Nina Lange, Jan Winterboer, Armin Gambal, Stefanie Fischer und Susanne Mai arbeiten unter einem Dach mit jeweils eigenen Teams und eigenen Patienten. Gemeinsam haben sie eine Verwaltung und können sich „fachlich gut austauschen“, sagt Krüger.

Sechsstellig wird er in die neuen Pläne investieren, verrät Krüger, der auch im Facharzt-Zentrum im Waldweg 11  im Erdgeschoss eine Praxis betreibt.  Chirurgie und Implantologie sind dort die Schwerpunkte, so der 55-Jährige.

Die Innenstadtlage sei sehr gut, begründet der Facharzt für Oralchirurgie sein Engagement  in der City. Die Praxis sei für Auswärtige gut erreichbar, ist ihm wichtig. Zehn Behandlungsräume, zwei Operationszimmer sowie Prophylaxe- und Bleaching-Räume stehen den Medizinern zur Verfügung, erläutert Krüger.