Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Zahl der Kleinkraftwerke hat sich in 2009 fast verdoppelt
Nachrichten Wirtschaft Regional Zahl der Kleinkraftwerke hat sich in 2009 fast verdoppelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 29.07.2009
Anzeige

Die eingespeiste Strommenge stieg 2008 ebenfalls fast um das Doppelte auf rund 720 Millionen Kilowattstunden an. Das entspricht dem Stromverbrauch von über 200000 Haushalten mit einem Durchschnittsverbrauch von 3500 Kilowattstunden pro Jahr, allerdings ohne Berücksichtigung der zeitlichen Verfügbarkeit der Stromeinspeisungen. Bis zum Jahr 2012 erwartet Eon Mitte eine weitere Verdopplung auf mehr als 30000 Anlagen.

Einspeisemenge steigt weiter

Die Einspeisemenge wird sich dann auf rund 1,9 Mrd. Kilowattstunden belaufen. Um den an vielen Stellen erzeugten Strom aufnehmen und je nach Bedarf neu verteilen oder über das 110-kV-Netz in das europäische Verbundnetz einspeisen zu können, sind besondere Anforderungen an Netz und Netzmanagement erforderlich.

Eon Mitte sorgt seit acht Jahrzehnten für die Energieversorgung von eineinhalb Millionen Menschen im Zentrum Deutschlands. Das Netzgebiet erstreckt sich über Teile Hessens sowie über Südniedersachsen, Teile von Ostwestfalen und Westthüringen. Das Netz verbindet 200 Städte und Gemeinden. Aktionäre von Eon Mitte sind zwölf Landkreise in Hessen, Niedersachsen, Westfalen und Thüringen, die Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG sowie die Eon Energie AG.

Von mic

Albrecht Scheuermann 27.07.2009
24.07.2009