Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „business4school“ in Göttingen: Online-Kurs für Schuler startet am 20. September
Nachrichten Wirtschaft Regional

„business4school“ in Göttingen: Online-Kurs für Schuler startet am 20. September

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 17.09.2021
2019 konnten sich die Kursteilnehmer bei „business4school“ noch in Präsenz treffen – beispielsweise am Landtag in Hannover.
2019 konnten sich die Kursteilnehmer bei „business4school“ noch in Präsenz treffen – beispielsweise am Landtag in Hannover. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Am kommenden Montag beginnt das Wintersemester 2021 von „business4school“ als Online-Kurs mit dem Themenfeld „Wirtschaft in Staat und Gesellschaft“. Der Kurs vermittelt Schülerinnen und Schülern der Stufen 10 bis 13 in sechs Sitzungen Einblicke und Zusammenhänge zu Gesamtwirtschaft, Finanzen von Staat und Kommunen, Banken und Finanzwesen, Infrastruktur und Netzen, Energie und Umwelt, teilt Afsoon Sobhanian vom Bildungsprojekt mit. 

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Das Projekt wurde von den Lions Clubs in Göttingen initiiert. Inhalte und Programm sind gemeinsam in enger Zusammenarbeit mit den Gymnasien und Gesamtschulen entwickelt worden. „Wir führen das Projekt in Kooperation mit den Familienunternehmern, der Industrie- und Handelskammer, Wirtschaftsverbänden, Unternehmen und Hochschulen durch“, sagen die Organisatoren auf ihrer Website. Die Vorlesungen halten Professoren der beteiligten Hochschulen und andere Dozenten.

Lesen Sie auch: Göttingen: Metallverband unterstützt die „Business4school“

Prof. Albe von der PFH Göttingen hält erste Einheit

Das Programm von „business4school“ wird inzwischen in Göttingen, Hannover, Braunschweig, Hildesheim und im Weserbergland angeboten. Im vergangenen Semester haben mehr als 400 Schüler und Schülerinnen daran teilgenommen. Die Teilnahme ist kostenfrei, bei regelmäßiger Beteiligung gibt es ein Zertifikat. Prof. Frank Alke von der PFH Göttingen hält die erste Einheit, die am 20. September um 18 Uhr beginnt. Schülerinnen und Schüler können sich unter www.business4school.de/college anmelden.

Von Lea Lang

17.09.2021
Bewerbung um Innovationspreis - Datenverarbeitung auf Hamelner Art
16.09.2021