Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
"Alles Bio" Eine Lebenskunst: Mit Genuss gesünder leben
Nachrichten Wirtschaft Themen "Alles Bio" Eine Lebenskunst: Mit Genuss gesünder leben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 26.08.2011
Betreibt ihr Geschäft „aus Berufung“: Nadine Eberhardt, Inhaberin des Bioladens „Lebenslust“.
Betreibt ihr Geschäft „aus Berufung“: Nadine Eberhardt, Inhaberin des Bioladens „Lebenslust“. Quelle: Hellmold
Anzeige
Duderstadt

Hohe Fenster mit gestreiften Markisen und Sitzgruppen laden dazu ein, sich hier zu einer Pause niederzulassen. Auch im Geschäft herrscht freundliche Stimmung. Übersichtlich wirken die Regale. Nudeln, Oliven und hochwertige Bio-Weine sind ebenso zu finden wie Lebensmittel für Allergiker. Obst und Gemüse lagert in einem abgeteilten Raum mit Lehmputz für ein kühles Klima. Weil das Geld für die Ausstattung am Schluss knapp wurde, holte Nadine Eberhardt einen alten Holztisch und Holzkisten von den Großeltern in ihr Geschäft. Was als Notlösung gedacht war, soll nun als charaktervolles Ensemble bleiben.

Vor einem Jahr hat Nadine Eberhardt ihren Laden in den ehemaligen Räumen der Volksbank eröffnet. Die Stammkundin des Arche-Naturkostladens hatte 15 Jahre im Bereich Werkzeugkonstruktion bei Otto Bock gearbeitet. Nebenbei hatte die technische Zeichnerin eine Ausbildung zur ganzheitlichen Gesundheitsberaterin absolviert.

Als die Arche in der Apothekenstraße zumachte, beschloss Eberhardt mit Anfang 30: Wenn ich passende Räume finde, mache ich weiter. Im rechten Moment war sie an der richtigen Stelle und konnte die Räume in der Markstraße anmieten. In dem denkmalgeschützen Gebäude ist es ihr mit Hilfe des Architekten Michael Schmutzer gelungen, ein ansprechendes Geschäft einzurichten.

„Ich betreibe das Geschäft aus Berufung“, sagt Eberhardt. Die Kunst, zu leben und in der heutigen Zeit zu überleben, möchte sie anderen Menschen vermitteln. Gesunde Ernährung sei ihr schon immer wichtig gewesen, spricht sie für die Wertigkeit von Lebensmitteln. Ebenso wichtig ist es ihr, dass die Menschen mit Genuss gesünder leben können. Dabei helfe auch ein schönes Ambiente. „Das Konzept kommt sehr gut an“, hat Eberhardt in ihrem ersten Jahr als Duderstädter Geschäftsfrau erfahren. In dem „Bioladen der zweiten Generation“ fühlten sich die älteren ebenso wohl wie die jungen Menschen, die früheren Kunden der Arche kauften bei ihr genauso ein wie neue Kunden.

Das Team aus der Arche hat Eberhardt mitgenommen. Mit einem Auszubildenden und ihr als Chefin gibt es insgesamt zehn Voll- und Teilzeitkräfte. Ihre Ware bezieht sie nach Möglichkeit von regionalen Lieferanten. „Huhn + Ei“ beispielsweise habe sie um den Zeitpunkt ihrer Eröffnung auf einem Markt in Duderstadt gesehen. „Ihr passt gut in meinen Laden“, habe sie die Waaker angesprochen. Sie sahen sich das Geschäft an und brachten Dekoration und Eier.

Nicht nur Lebensmittel haben bei Lebenskunst ihren Platz. Auch Waschmittel und Naturkosmetik hat Eberhardt im Sortiment. Energiebären, Schmuck und Steine mit ihrer spezifischen Wirkung eignen sich als besondere Geschenke. Regionale Künstler finden hier Raum, um ihre Werke auszustellen. Das Geschäft mit dem elliptischen Tresen ist für viele zum Treffpunkt geworden.

An den Bistrotischen drinnen und bei schönem Wetter auch draußen können die Gäste Suppen saisonales Gemüse, sommerliche Ofenkartoffeln und selbstgebackenen Kuchen aus Waake probieren und erfahren, wie biologische Lebensmittel schmecken. Im Rahmen ihres ganzheitlichen Konzepts bietet Eberhardt auch Kosmetik- und Gesundheitsabende an. Jeden ersten Freitagabend im Monat ist in ihrem Laden Weintreff. Ein Bio-Menu kocht das Team von Lebenskunst im Oktober im „Zum Anker“ (mit Anmeldung).

Von Ute Lawrenz

Informationen

Lebenskunst
Nadine Eberhardt
Marktstraße 23 - 25
37115 Duderstadt
Telefon: 0 55 27 / 849 71 95
Internet: lebenskunst-duderstadt.de
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 19 Uhr, Sonnabend mit Duderstädter Wochenmarkt 8 bis 14 Uhr