Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ -1° wolkig
Nachrichten Wirtschaft Themen Streiks bei der Bahn

Streiks bei der Bahn

Die Streiks des vergangenen Jahres haben Bahnreisende noch in unguter Erinnerung. Gelöst ist der Tarifkonflikt der beiden Gewerkschaften GDL und EVG mit der Deutschen Bahn immer noch nicht. Deshalb hat GDL-Chef Claus Weselsky nun mit erneuten Streiks gedroht.

08.02.2015

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Nach knapp einer Stunde ist die dritte Verhandlungsrunde der Bahn mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ohne Annäherung beendet worden. Die Verhandlungen sollen am 12. Dezember in Frankfurt fortgesetzt werden.

21.11.2014

Vor der dritten Verhandlungsrunde mit der Bahn droht die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) mit Streiks. "Wir sehen, dass unsere Forderung nach einer sozialen Komponente nicht erfüllt worden ist", sagte EVG-Sprecher Uwe Reitz am Freitagmorgen in Frankfurt. Streiks noch vor Weihnachten könnten aktuell nicht ausgeschlossen werden.

21.11.2014

Die Deutsche Bahn AG hat den Gewerkschaften EVG und GDL bei den Gesprächen am Freitag nahezu identische Angebote vorgelegt. Die EVG lehnte es jedoch als nicht ausreichend ab, neue Gespräche wurden für den 12. Dezember vereinbart. Auch die GDL will weiter mit der Bahn verhandeln.

21.11.2014
Anzeige

Eine Lösung des Tarifkonflikts mit der Deutschen Bahn hält der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, noch vor Weihnachten für möglich. Wichtig sei, dass „endlich“ über Inhalte geredet werde, so Weselsky.

10.11.2014

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Lokführergewerkschaft GDL will ihren Streik früher als geplant beenden. Die Lokführer würden als "Versöhnungsgeste" ihre Arbeit schon ab Samstagabend, 18.00 Uhr, wieder aufnehmen, erklärte Gewerkschaftschef Claus Weselsky am Freitag in Frankfurt.

07.11.2014

Seit Wochen stehen die streikenden Lokführer der GDL in der Kritik. Johannes Montag ist einer von ihnen. Im Interview prangert er die Arbeitsbedingungen bei der Deutschen Bahn an - und wirbt um Verständnis.

07.11.2014

Der bisher längste Ausstand der Lokführer bei der Deutschen Bahn läuft weiter und lähmt große Teile des Zugverkehrs. Die Streit beschäftigt nicht nur die Reisenden - er ist nun auch vor Gericht.

07.11.2014
Streiks bei der Bahn

Verhandlung wegen Bahnstreik - Gericht gibt GDL recht

Die Deutsche Bahn ist mit ihrem Antrag auf eine einstweilige Verfügung gegen den GDL-Streik gescheitert. Das Arbeitsgericht Frankfurt entschied, der Streik der Lokführer sei rechtmäßig. Damit geht der Ausstand auch am Freitag weiter.

06.11.2014
Anzeige