Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
6°/ 0° Sprühregen
Nachrichten Wirtschaft Weltweit

Dieses Jahr rechnet die Paketbranche coronabedingt mit einem enormen Anstieg der Zahl von Päckchen, Paketen und Briefen zur Weihnachtszeit im Vergleich zum Vorjahr. Das stellt auch den Paketversand vor neue Herausforderungen. Wer sichergehen will, dass seine Weihnachtspost rechtzeitig ankommt, sollte sie frühzeitig losschicken.

10:07 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Das Statistische Bundesamt teilte mit, dass die deutsche Industrie im Oktober mehr Aufträge erhielt als erwartet Besonders stark angestiegen seien Bestellungen außerhalb der EU. Analysten zeigen sich optimistisch: „In der Industrie läuft es wieder“.

09:47 Uhr

Die Drogeriekette Rossmann darf nicht mehr behaupten, ihre Teelichte seien „aus nachwachsenden Rohstoffen“, nämlich aus Rapswachs. Das hat die Verbraucherzentrale Hamburg erwirkt. Tatsächlich bestehen die Kerzen zu 30 Prozent aus Paraffin – ein Erdölprodukt.

09:06 Uhr

Die Stadtwerke Hannover verlangen künftig mehr Geld für das Trinkwasser. Das ist keine populäre Maßnahme – für die Preisanhebung gibt es jedoch eine plausible Begründung, meint Bernd Haase.

08:30 Uhr
Anzeige

Skikurse sind verboten. Deutsche Bergbahnen stehen still. Staatshilfen sind zu klein oder kommen nicht an. Verbände wie Betriebe schlagen Alarm und fühlen sich ignoriert.

03.12.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Laut dem Nürnberger Berufsforschungsinstitut (IAB) leidet der Arbeitsmarkt in Europa nur wenig unter der zweiten Corona-Welle. Zwar gibt es in den einzelnen Ländern teils starke Unterschiede. In Deutschland aber zeigt sich der Arbeitsmarkt relativ robust – dank des Kurzarbeitergeldes.

03.12.2020

Trotz eingebrochener Fahrgastzahlen wegen der Corona-Pandemie stellt die Bahn in diesem Jahr 25.000 neue Mitarbeiter ein. Die Bahn will eigenen Aussagen zufolge ihr Angebot erweitern - außerdem geht in den nächsten Jahren die Hälfte der Belegschaft in Rente.

03.12.2020

Seit Monaten arbeiten Millionen Arbeitnehmer im Homeoffice – und müssen sich auf höhere Strom- und Heizkosten einstellen. Die große Koalition plant deshalb Entlastungen in Form einer Steuerpauschale.

03.12.2020

Daimler stand nach dem Zetsche-Rückzug lange ohne klaren Favoriten für die Nachfolge des Aufsichtsratschefs da. Nun soll es der erfahrene Auto-Manager Bernd Pischetsrieder richten. Unterdessen wird der Unmut der Beschäftigten über die Umbaupläne größer.

03.12.2020
Anzeige

Sie suchen qualifizierte Handwerker aus Südniedersachsen? Mit dem regionalen Handwerkerführer finden Sie immer den passenden Handwerksbetrieb für Ihr Vorhaben!

Was treibt die Wirtschaft in der Region Göttingen-Hannover-Braunschweig-Wolfsburg an? Die GT-Wirtschafts Zeitung zeichnet für sie das ganze Bild.