Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Einigung mit EU zu Austrian Airlines-Übernahme zeichnet sich ab
Nachrichten Wirtschaft Weltweit Einigung mit EU zu Austrian Airlines-Übernahme zeichnet sich ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:27 28.07.2009
Die EU-Kommission hatte von Lufthansa lange Zugeständnisse beim Übernahmeangebot für AUA gefordert. Quelle: Foto: Isabel Stolte/ ddp
Anzeige

Da die formale Freigabe aber noch dauern werde, beantragte die Lufthansa mehr Zeit, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Bislang läuft die Frist für die Übernahme am 31. Juli ab, die deutsche Fluggesellschaft beantragte bei der österreichischen Übernahmekommission nun einen Aufschub bis zum 31. August.

Die EU-Kommission hatte von Lufthansa lange Zugeständnisse beim Übernahmeangebot für AUA gefordert. Die Wettbewerbsbehörde befürchtet durch den Kauf eine Einschränkung des Wettbewerbs insbesondere auf Strecken zwischen Wien und Deutschland. Dabei geht es besonders um den Verzicht auf Start- und Landerechte. Die Lufthansa will mit der Übernahme der Austrian Airlines zum größten Anbieter in Österreich aufsteigen.

Anzeige

AFP

Stefan Winter 28.07.2009
28.07.2009