Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Einzelhandelsbeschäftigte streiken für mehr Geld
Nachrichten Wirtschaft Weltweit Einzelhandelsbeschäftigte streiken für mehr Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 26.05.2017
Hunderte Beschäftigte im Einzelhandel streikten am Freitag für sechs Prozent mehr Lohn. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover/Bremen

Vom Warnstreik betroffen waren rund 30 Geschäfte in Hannover, Osnabrück, Delmenhorst, Oldenburg, Braunschweig, Bremen und im Celler Raum, wie ein Verdi-Sprecher sagte. Der Warnstreik soll am Sonnabend fortgesetzt werden.

Insgesamt rechnet Verdi mit 1500 Streikenden. Die Arbeitgeber bieten nach Angaben der Gewerkschaft bisher eine Lohnerhöhung von 1,5 Prozent und ein weiteres Plus von einem Prozent innerhalb von 24 Monaten an. In Niedersachsen und Bremen arbeiten 340 000 Beschäftigte im Einzelhandel. Die meisten von ihnen sind Frauen in Teilzeit- oder Minijobs.

Anzeige

dpa

26.05.2017
25.05.2017
Albrecht Scheuermann 28.05.2017
Anzeige