Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Karstadt-Mitarbeiter streiken in Hannover
Nachrichten Wirtschaft Weltweit Karstadt-Mitarbeiter streiken in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 25.10.2013
Rund 350 Karstadt-Angestellte haben am Freitag in Hannover gestreikt. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Insgesamt hätten 350 Angestellte ihrem Unmut über den Verlauf der aktuellen Tarifrunde Luft gemacht. Betroffen waren alle acht verbliebenen Karstadt-Standorte im Norden. In Hannover (Bild) versammelten sich etwa 170 Karstadt-Mitarbeiter zu einer zentralen Kundgebung, bei der nach ver.di-Darstellung auch 150 Kollegen von Kaufhof und H&M ihre Solidarität zeigten und mitmachten. Die Arbeitskampfaktionen liefen bundesweit. ver.di will damit den Druck auf die Warenhauskette erhöhen. Hintergrund der Aktionen sind die bei Karstadt Mitte November anstehenden Tarifverhandlungen. ver.di will eine Standort- und Beschäftigungssicherung sowie eine Rückkehr in die Tarifbindung. Die Eigentümer müssten zudem ein klares Zukunftskonzept vorlegen.

dpa

Mehr zum Thema
Weltweit Gespräche über Tarifbindung - Karstadt und ver.di verhandeln

In den festgefahrenen Tarifkonflikt bei Karstadt kommt wieder Bewegung. Ab Montag wollen die Geschäftsführung des Warenhauskonzerns und die Gewerkschaft Verdi über Tarifbindung und Arbeitsplatzsicherheit der 20 000 Beschäftigten verhandeln.

22.09.2013

Seit Monaten gehen die Beschäftigten im Einzelhandel für höhere Löhne auf die Straße. Kommende Woche treffen sich die Tarifparteien im Südwesten erstmals nach der Sommerpause. Eine Einigung ist allerdings nicht in Sicht.

21.09.2013
Weltweit Luxus- und Sportkaufhäuser - Was wird aus Karstadt in Hannover?

Drei Jahre nach der Übernahme durch Nicolas Berggruen sollen die lange geforderten Millionen-Investitionen in die Karstadt-Häuser fließen. Die Mehrheit an den begehrten Sport- und Luxushäusern gibt Berggruen nun ab. Die Auswirkungen für den Standort Hannover seien erst Anfang Oktober absehbar.

17.09.2013
Weltweit DAX klettert über 9000 Punkte - Zum ersten Mal die Neun vorn
25.10.2013
Weltweit Drei Chargen sind lebensgefährlich - Rückruf für Insulinpräparat „NovoMix 30“
25.10.2013