Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit VW stoppt angeblich Lkw-Projekt
Nachrichten Wirtschaft Weltweit VW stoppt angeblich Lkw-Projekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 19.09.2012
Foto: Laut einem Medienbericht  wurde das bei MAN angesiedelte Projekt mit dem internen Namen Phevos gestoppt.
Laut einem Medienbericht  wurde das bei MAN angesiedelte Projekt mit dem internen Namen Phevos gestoppt. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Hannover

Der neue Nutzfahrzeugchef des Konzerns, der frühere Scania-Boss Leif Östling, habe das unter anderem bei der Münchner Lkw-Tochter MAN angesiedelte Projekt mit dem internen Namen Phevos gestoppt, berichtet das Blatt. Weder Volkswagen noch MAN wollten den Bericht am Mittwoch kommentieren.

Laut Magazin solle aber weiter an Varianten für den wichtigen Wachstumsmarkt in Südamerika gearbeitet werden. Branchenkennern zufolge befand sich das Projekt allerdings noch in einem recht frühen Stadium. Östling soll in seinem neuen Amt das Nutzfahrzeuggeschäft von Europas größtem Autobauer schlagkräftiger machen und dabei auch die beiden Lkw-Bauer Scania und MAN dichter zueinander bringen.

dpa/sag

Weltweit Sparprogramm in den USA - Siemens streicht Hunderte Jobs
19.09.2012