Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Freitag und Samstag sind die Filialen in Hannover dran
Nachrichten Wirtschaft Weltweit Freitag und Samstag sind die Filialen in Hannover dran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:23 19.09.2019
Die Postbank ist eine Tochter der Deutschen Bank. Quelle: Federico Gambarini/dpa
Anzeige
Hannover

Die Gewerkschaft Verdi ruft die 170 Beschäftigten von 40 Filialen der Postbank in Hannover und Braunschweig für Freitag und Sonnabend zu einem zweitägigen Streik auf. Die Kunden sollten sich auf geschlossene Filialen oder längere Wartezeiten einstellen, teilte Verdi am Donnerstag mit. Nachdem die Tarifverhandlungen in der vergangenen Woche gescheitert waren, hatte die Gewerkschaft bereits für vier Tage die Callcenter der Postbank bestreikt – und für zwei Tage die Kreditservice Gesellschaft in Hameln.

Arbeitgeber wollen 1 Prozent mehr Gehalt zahlen

Die Arbeitgeberseite hatte in der dritten Verhandlungsrunde ein Angebot von durchschnittlich einem Prozent Gehaltserhöhung pro Jahr vorgelegt. Die Postbank gehört zur Deutschen Bank. „Die Deutsche Bank leistet sich über 600 Gehaltsmillionäre, bietet aber ihren Tarifangestellten eine Gehaltserhöhung unterhalb der Inflationsrate an – und das, obwohl die Postbank sehr profitabel ist“, sagte Jörg Reinbrecht, als Landesfachbereichsleiter bei ver.di Niedersachsen/Bremen für die Finanzwirtschaft zuständig.

Von Jens Heitmann

Der US-Konzern Amazon hat eine Klima-Initiative angekündigt. Bis 2040 soll das Unternehmen klimaneutral werden. Den ersten Schritt hat Gründer Jeff Bezos nun vollzogen - indem er 100000 Elektro-Lieferwagen bestellt hat.

19.09.2019

Großbritannien steuert auf den Brexit zu. Und weil aus Angst vor Problemen beim internationalen Handel allerorts Lebensmittel und andere Waren gehortet werden, profitiert ein deutsches Unternehmen: Der Gabelstapler-Hersteller Kion.

19.09.2019

Mit der Ankündigung, Fahrgäste umsonst zu den Klimaprotesten zu befördern, machte Flixbus Schlagzeilen. Das Unternehmen betont, in puncto Nachhaltigkeit seiner Verantwortung gerecht werden zu wollen – doch das ist nur ein Teil der Wahrheit.

19.09.2019