Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Wissen Genmanipulierte Mücken riechen keine Menschen mehr
Nachrichten Wissen Genmanipulierte Mücken riechen keine Menschen mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 30.05.2013
Leider verfügen Mücken über andere Ortungs-Taktiken um Blut zu bekommen. Quelle: dpa
Anzeige
London

Die ganz große Illusion ist das nicht mehr. In einem Versuch haben US-Wissenschaftler den Geruchssinn zweier Mückenarten so manipuliert, dass sie Menschen nicht mehr riechen konnten, schreiben sie im Fachmagazin “Nature”.

Mücken haben allerdings noch andere Ortungs-Taktiken, um an Blut zu kommen. Dennoch könnte der neue Ansatz für den Kampf gegen die Verbreitung von Malaria und Dengue-Fieber interessant werden. Beide Krankheiten werden von Mücken übertragen.

Anzeige

dpa