Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Wissen Göttinger Forscher entdecken Heiligtümer auf Sizilien
Nachrichten Wissen Göttinger Forscher entdecken Heiligtümer auf Sizilien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 16.09.2010
Göttinger Forscher entdecken antike Siedlung auf Sizilien. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige

Archäologen der Universität Göttingen haben auf Sizilien eine bisher nicht bekannte antike Siedlung aus der Zeit um 700 vor Christus entdeckt. Außer auf Mauerreste und Grabstellen stießen sie auf zwei kleine Heiligtümer, die Reste einer spätantiken Öhlmühle sowie auf einheimische und aus Griechenland importierte Keramik.

Die Forscher untersuchen nach Angaben der Universität derzeit ein etwa 300 Quadratkilometer großes Areal im Einzugsgebiet des Flusses Platani. Dabei führen sie keine Grabungen durch, sondern eine sogenannte Oberflächenbegehung. Dabei wird sichtbares Fundmaterial aufgelesen.

Anzeige

dpa