Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Lesen “Good as Gone“ und mehr Buchtipps
Sonntag Tipps & Kritik Lesen “Good as Gone“ und mehr Buchtipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 26.05.2017
Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Hannover


Klaus Böldl: Der Atem der Vögel. Verloren wie “ein Möwenschiss“ liegen die Färöer im Nordatlantik. Eine extreme Landschaft und extreme Wetter, die Restaurator Philipp wahrnimmt. Getrieben von einer Sehnsucht nach Zusammenhang. Der Kieler Skandinavist Böldl fasst die Naturphänomene in lakonisch magische Bilder und lässt seinen Protagonisten ganz allmählich darin verschwinden. Meisterlich.

Klaus Böldl: Der Atem der Vögel Quelle: Verlag

Luise Maier: Dass wir uns haben. Fürsorge und Gewalt liegen nah beieinander im grünen Haus. Zwischen der kranken Künstlermutter, dem Sonderling-Vater und dem großen Bruder wird die Kindheit für die Ich-Erzählerin zum Schleudergang der Gefühle. Maier macht in knappen Szenen die tragische Unauflöslichkeit des Familiengeflechts spürbar.

Luise Maier: Dass wir uns haben Quelle: Verlag

Amy Gentry: Good as Gone. Ein Mädchen verschwindet – und taucht acht Jahre später wieder auf. Die Autorin zeichnet eine Galerie rätselhafter Frauen, die alle mit der verlorenen Tochter zu tun haben. Manchmal ein bisschen zu schlau konstruiert, irrt man dennoch in Hochspannung durch das Labyrinth der verwundeten Seelen.

Ama Gentry: Good as Gone Quelle: Verlag

Von Ruth Bender

Lesen Buchtipps von Nina May - “Deutsch sein“ und mehr Buchtipps

Ein bestechendes Plädoyer für eine intelligente Leitkultur-Diskussion, die Irrfahrt eines modernen Odysseus und ein Coming-of-Age-Roman vor dem Hintergrund des Bosnien-Krieges: die Buchtipps von Nina May.

19.05.2017

Eine Geschichte über die Schule und ganz eigene Stärken und Schwächen, ein abenteuerlicher Ausflug nach New York, und die Kompliziertheit der Liebe beim Erwachsenwerden: die Jugendbuchtipps von Heike Manssen.

12.05.2017

Neues vom Meister des magischen Realismus, Heiner Müllers kommentierte Texte zu Kapital und Gesellschaft und eine in Bernstein eingeschlossene Raubwanze: die Buchtipps von Nina May.

05.05.2017