Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen BG: Damian Saunders kommt
Sportbuzzer BG Göttingen BG: Damian Saunders kommt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 24.07.2011
Von Mark Bambey
Anzeige

Der Flügelspieler wird als potenzieller NBA-Spieler gehandelt, bis zum Lockout (Ausschluss) trainierte der Forward bei den Atlanta Hawks mit. „Damian ist als Forward genau der Spielertyp, nach dem wir gesucht haben. Er ist sehr stark in der Defensive und vielseitig einsetzbar“, sagt Mie-nack.Dem am 1. November 23 Jahre alt werdenden Saunders werden überdurchschnittliche Fähigkeiten in der Defensive und eine enorme Athletik bescheinigt, allerdings schreiben die NBA-Scouts ihm auch einige Verbesserungmöglichkeiten in Bezug auf seinen Sprungwurf und Spielübersicht in der Offensive ins Zeugnis.

Der 2,01 Meter lange Saunders war in den vergangenen vier Jahren Leistungsträger an der Duquesne University, mit der er in der abgelaufenen Serie Vierter in der Atlantic-10-Conference geworden ist. Saunders markierte in seinem Senior-Jahr durchschnittlich 12,6 Punkte, 7,9 Rebounds, 2,5 Assists und 2,3 Steals. Zudem blockte er starke 2,7 Würfe pro Partie. In seiner Conference wurde er zuletzt zweimal in Folge zum besten Verteidiger gewählt.

In der ewigen Bestenliste Duquesnes führt Saunders gleich in fünf Kategorien. Kein anderer Spieler in der Geschichte der Uni aus Pittsburgh (US-Bundesstaat Pennsylvania) hat mehr Spiele (127), mehr Starting-Five-Berufungen (116), mehr Steals (277), mehr Blocks (300) und mehr Dunkings (166) gesammelt. Spektakulär ist sein Rekord in der NCAA: Saunders ist der einzige Spieler, der in seiner College-Laufbahn mehr als 250 Assists, 250 Steals und 250 Blocks markiert hat.

Zum jetzigen Zeitpunkt hat die BG neun Akteure unter Vertrag: Louis Dale, Marco Grimaldi, Malte Herwig, Nico Adamczak, Max Weber, Philip Noch, Paris Horne, Josh Slater und Damian Saunders. „Das sieht doch schon recht gut aus. Drei oder vier Spieler werden wir noch verpflichten. Vielleicht können wir schon in dieser Woche den ersten Center präsentieren“, verriet BG-Pressesprecher Björn-Lars Blank.