Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen BG-Gegner Medi Bayreuth feiert Festspielwochen
Sportbuzzer BG Göttingen BG-Gegner Medi Bayreuth feiert Festspielwochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 25.01.2018
Medi-Trainer Raoul Korner, hier beim Allstar Day in der Lokhalle. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Bayreuth rangiert mit dem vierten Rang nicht nur auf einem Top-Platz der BBL, Medi präsentiert sich momentan auch top in Form: Zuletzt gab es in der Bundesliga drei Siege in Folge, im Pokal hat sich die Mannschaft erstmals in der Vereinsgeschichte für die Top Four qualifiziert, in der das Team im Halbfinale auf Alba Berlin trifft. Die Franken setzten sich dafür souverän mit 96:74 bei den Frankfurt Skyliners durch.

Das Sahnehäubchen auf die Bayreuther Festspielwochen war aber der 76:68 (34:39)-Erfolg am Dienstag bei Movistar Estudiantes in Madrid, als die Gäste den Gegner im letzten Viertel mit einem 23:10 regelrecht demütigten. Trainer Raoul Korner, der beim Allstar Day in der Lokhalle Göttingen coachte, sprach von einer reifen Leistung seiner Spieler.

Die Mannschaft des Österreichers ist mit durchschnittlich 84,8 Punkten pro Spiel das zweitstärkste Offensivteam der Liga. Topscorer ist Gale York mit im Durchschnitt 16,3 Punkten. Auch Assem Marei (13,9) und De’Mon Brooks (10,1) punkten zweistellig. „Wir haben eine sehr tief besetzte Bank und sind hervorragend gecoacht“, sagte Brooks nach dem Coup in Madrid. Die BG dürfte gewarnt sein.

Von Eduard Warda

Basketball-Bundestrainer Henrik Rödl hat Dominic Lockhart vom Bundesligisten BG Göttingen in den vorläufigen Kader für die nächsten WM-Qualifikationsspiele berufen. Die deutsche Mannschaft spielt am Freitag, 23. Februar, in Frankfurt gegen Serbien, zwei Tage später dann in Tiflis gegen Georgien.

25.01.2018

Niederlagen gab es für die Nachwuchsteams der BG Göttingen in Auswärtsspielen: Die Juniors unterlagen in der Nachwuchsbasketball-Bundesliga (NBBL) bei Alba Berlin mit 45:100, die Youngsters verloren in der Jugendbasketball-Bundesliga (JBBL) bei den Rockets aus Gotha mit 63:66.

23.01.2018

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler und gebürtige Ulmer Dieter Hoeneß hat die Halbfinalpartien des easyCredit Top Four 2018 ausgelost, das in Neu-Ulm ausgetragen wird. Danach trifft am Sonnabend, 17. Februar, im Pokalwettbewerb der BBL um 16 Uhr der FC Bayern München auf Gastgeber Ulm.

22.01.2018