Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen Generalprobe der Veilchen geglückt  
Sportbuzzer BG Göttingen Generalprobe der Veilchen geglückt  
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 23.09.2018
Das erste öffentliche Testspiel gewann die BG gegen das belgische Team aus Aalstar.
Das erste öffentliche Testspiel gewann die BG gegen das belgische Team aus Aalstar. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Göttingen

Eine Woche vor dem Saisonstart in eigener Halle gegen die Telekom Baskets Bonn (Sonntag, 30. September, 18 Uhr) zeigte sich die Mannschaft von Headcoach Johan Roijakkers am Sonnabend vor 1168 Zuschauern in der Sparkassen-Arena gegen Okapi Aalstar vor allem in der Anfangsphase der Partie in starker Verfassung. Mitte des ersten Viertels zogen die Veilchen durch einen 13:0-Lauf schnell auf 29:9 davon. „Das war ein sehr starker Start von uns, wir haben im ersten Viertel auf sehr hohem Niveau gespielt“, befand nach Spielende auch Headcoach Roijakkers.

Durch viele Ballgewinne in der Defensive, blitzschnelles Umschalten in den Gegenstoß und Treffsicherheit im Abschluss hatte die BG auch im zweiten Viertel zunächst leichtes Spiel.

Vor allem BG-Kapitän Michael Stockton bewies Übersicht und legte immer wieder für seine Mitspieler auf, wenn er nicht selbst, zumeist erfolgreich, den Abschluss suchte. Mit 18 Punkten und zehn Assists war er am Ende bester Mann auf dem Parkett. In die Halbzeitpause ging die BG mit einem soliden 52:36-Vorsprung.

Bruch in der zweiten Halbzeit

Einen Bruch erlebte das Spiel der Veilchen dann nach dem Seitenwechsel. Zwar bauten die Hausherren ihren Vorsprung Anfang des dritten Viertels erneut aus, kassierten in der Folge aber einen 3:15-Lauf. Die Gäste aus Belgien verkürzten so auf 67:54 aus Göttinger Sicht.

Roijakkers, der das Spiel seiner Mannschaft in der zweiten Hälfte als ein „Auf und Ab“ bezeichnete, rotierte unterdessen viel und versuchte es mit unterschiedlichen Formationen. Das machte sich bemerkbar – und gelang letztlich nicht ohne Leistungsabfall.

Okapi Aalstar blieb im letzten Abschnitt derweil weiter in Schlagdistanz, konnte der BG-Führung aber letzten Endes nicht mehr gefährlich werden.

Deutlicher Sieg gegen Brüssel

Zum Abschluss der Vorbereitung gewannen die Göttinger am Sonntag auch den zweiten Test gegen Basic-Fit Brüssel mit 111:79 (61:43). Tre Coggings schloss die Partie mit 23 Punkten und sieben getroffenen Dreiern als Top-Scorer ab.

„In der Vorbereitung haben alle Spieler ihr Potenzial gezeigt, aber wir sind ein junges Team und müssen uns noch weiterentwickeln. Das Wichtigste wird sein, dass wir aus unseren Fehlern lernen“, zog Head- Coach Roijakkers nach Spielende Bilanz.

Nach der geglückten Generalprobe haben die BG-Profis nun zwei Tage frei, ehe die viertägige Vorbereitung auf Frankfurt beginnt.

Von Filip Donth