Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen BG trainiert fünf Tage in Hessen
Sportbuzzer BG Göttingen BG trainiert fünf Tage in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 21.01.2016
Von Mark Bambey
Johan Roijakkers. Quelle: SPF
Anzeige
Göttingen

Am Dienstag bricht der BG-Tross in die knapp 100 Kilometer südlich von Göttingen gelegene hessische Kleinstadt auf. „Ich habe von den Bedingungen vor Ort nur gutes gehört. Die Deutsche Nationalmannschaft hält dort regelmäßig Trainingslager ab“, berichtet Roijakkers. Und Teammanager Domenik Theodorou fügt an: „Wir haben auch mit Akeem Vargas gesprochen. Er war schon mehrmals dort und hat Rotenburg empfohlen.“

Die große Sporthalle, in der Handball-Bundesligist MT Melsungen früher einen Teil seiner Heimspiele bestritten hat, stehe der BG täglich jederzeit zur Verfügung. Direkt an der Halle ist ein großes Hotel, in dem die BG wohnen wird. „Wir hatten auch eine starke Alternative in Finnland. Wir haben uns aber für Rotenburg entschieden“, sagt Roijakkers.
Auf der Suche ist der BG-Headcoach noch nach einem geeigneten Testspielgegner, um auch ein wenig Wettkampfhärte zu simulieren.

Anzeige

Doch die Chancen, einen geeigneten Gegner zu finden, schätzt Roijakkers als gering ein. „Ich könnte mir die s. Oliver Baskets Würzburg oder die Fraport Skyliner Frankfurt  sehr gut als Gegner vorstellen. Die Anreise ist nicht so lang, und wir werden uns in der Tabelle nicht auf einem Niveau bewegen. Ich bin aber doch sehr skeptisch, dass sich das realisieren lässt“, sagt Roijakkers.

Die ursprünglich für Sonntag, 24. Januar, angesetzte Heimpartie gegen den FC Bayern München musste auf Anweisung der Liga verlegt werden (16. Februar). Damit soll eine Wettbewerbsverzerrung im Pokalwettbewerb verhindert werden.