Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen Düsseldorf bleibt in Basketball-Bundesliga Pro A
Sportbuzzer BG Göttingen Düsseldorf bleibt in Basketball-Bundesliga Pro A
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 28.06.2013
Von Mark Bambey
Anzeige
Düsseldorf/Göttingen

Die BBL hatte den Düsseldorfern zuvor die Lizenz verweigert. Dies hat zur Folge, dass aktuell in der BBL ein Platz unbesetzt ist. Der Platz könnte im Rahmen eines Wildcardverfahrens vergeben werden. Dieses fände am 2. Juli 2013 in Hagen statt. Interessierte Klubs können ihre Bewerbung bis Donnerstag, 27. Juni 2013, an die BBL-Geschäftsstelle richten.

Als aussichtsreichster Bewerber werden die Neckar-Riesen Ludwigsburg unter Chef-Trainer John Patrick gehandelt. Für das BG-Management kommt eine Beteiligung am Wildcard-Verfahren nicht infrage. Mit der Aufnahme sind Kosten in Höhe von 250 000 Euro verbunden. Für den Fall, dass es keinen geeigneten Kandidaten für den freien Platz geben würde, würde die Saison 2013/2014 mit 17 Mannschaften durchgeführt.

Zukünftig nicht mehr für die Düsseldorfer auflaufen wird Ex-Veilchen Nico Adamczak. Der Combo-Guard bleibt der Pro A allerdings erhalten. Künftig wird er für die MLP Academics Heidelberg auf Korbjagd gehen.