Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen Dwayne Anderson ersetzt Thomas
Sportbuzzer BG Göttingen Dwayne Anderson ersetzt Thomas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 28.09.2009
Frisch eingetroffen: Neu-Veilchen Dwayne Anderson.
Frisch eingetroffen: Neu-Veilchen Dwayne Anderson. Quelle: EF
Anzeige

Patrick meinte mit dem Hinweis auf den früheren MEG-Akteur und jetzigen Artland Dragon Lee weniger die markanten Ohren als vielmehr Andersons Athletik und Spielweise. Die Karrieredaten des 2,02 Meter langen und 98 Kilogramm schweren Flügelspielers sind beeindruckend.

Mit Wildcats im NCAA-Finale

Bis zum Frühjahr war der Amerikaner Leistungsträger eines der Top-Collegeteams der USA, den Villanova Wildcats in Philadelphia. Einem Millionen-Fernsehpublikum wurde der in Washington D.C. geborene Anderson bekannt, nachdem sich die Wildcats Anfang April dieses Jahres für das Final-Four-Turnier der NCAA in Detroit qualifiziert hatten. Zwar verlor Villanova im Halbfinale gegen die hoch favorisierten North Carolina Tar Heels, die dominierende College-Mannschaft der vergangenen fünf Jahre in den USA, nach hartem Kampf 69:83, doch Anderson überzeugte in 31 Minuten Einsatzzeit mit sechs Punkten und elf Rebounds.
Schon während seiner Collegezeit hatte der drahtige, sprungstarke Athlet Einladungen zu Try Outs mehrerer NBA-Clubs erhalten und sich in diesem Jahr nach dem College-Abschluss beim Sommercamp der Washington Wizzards, dem Verein von Michael Jordan, präsentiert. Es reichte nicht zu einer vertraglichen Bindung, wohl aber zur Anerkennung seines Potenzials und der Empfehlung, erst einmal in Übersee Erfahrungen zu sammeln. In seinem Seniorjahr in Villanova kam das Neu-Veilchen in 31 Partien auf eine Einsatzzeit von im Schnitt 26,2 Minuten, in denen Anderson 9,0 Punkte markierte sowie 6,2 Rebounds, 1,4 Assists und 1,6 Steals holte.

Von Michael Geisendorf