Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen Heimspiele der BG Göttingen zu 97 Prozent ausgelastet
Sportbuzzer BG Göttingen Heimspiele der BG Göttingen zu 97 Prozent ausgelastet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 24.06.2015
Von Michael Geisendorf
Quelle: Theodoro da Silva (Symbolfoto)
Anzeige
Göttingen

Bei einem Schnitt von 3352 Zuschauern bedeutet das eine Auslastung der 3447 Besucher fassenden Sparkassen-Arena von 97,24 Prozent. Dass drei Partien in der Lokhalle (Fassungsvermögen 3700) ausgetragen wurden, mindert den hohen Wert nur geringfügig.

„Das große Interesse der Fans ist für uns sehr positiv und zeigt einmal mehr, dass Göttingen eine Basketballstadt ist“, sagt BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen. „Entscheidend ist natürlich der sportliche Erfolg. Ihm ist es zu verdanken, dass die Heimspiele in der Rückrunde durchweg ausverkauft waren.“

Zuschauerkrösus bleibt trotz eines Rückgangs von 6,8 Prozent Alba Berlin mit einem Zuschauerschnitt von 10   216 vor Bamberg (6800), Bayern München (6162) und Ulm (6110). Dramatischer Verlierer der Saison sind die Löwen Braunschweig. Sie stürzen mit einem Minus von 13 Prozent auf durchschnittlich 2998 Besucher und Rang 14 ab. Insgesamt verzeichnet die Liga einen leichten Rückgang von 1    575    581 Zuschauern in der Serie 2013/14 auf 1    554    835 in 334 Spielen (Hauptrunde und Playoffs).