Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen Mienack: „Stärke für die Bundesliga gewinnen“
Sportbuzzer BG Göttingen Mienack: „Stärke für die Bundesliga gewinnen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 07.11.2011
Von Mark Bambey
Gefordert: Im Vorjahr bekam es BG-Guard Louis Dale gegen Besiktas mit Allen Iverson (hinten) zu tun, diesmal mit NBA-Star Deron Williams. Quelle: CR
Anzeige
Tiflis

„Wir hatten auf europäischer Ebene zwei enorm erfolgreiche Jahre. Ich habe die Euro-Challenge intensiv verfolgt und muss betonen, dass der Wettbewerb extrem stark geworden ist“, sagt Mienack. Deswegen sei es vermessen, ähnliche Triumphe wie in den vergangenen zwei Jahren zu erwarten. 2011 standen die Veilchen im Viertelfinale des Eurocups, im Mai 2010 hatte der Klub bei seinem ersten Auftritt auf internationalem Parkett sogar auf Anhieb die Euro-Challenge gewonnen.

„Wir haben eine wirklich schwere Gruppe erwischt. Armia ist für mich ein Titelfavorit, und auch Besiktas hat das Potenzial, ganz vorne mitzuspielen. Auch ZZ Leiden hat viel Talent in seinem Team. Doch wir können in der Gruppe bestehen“, glaubt Mienack. Ziele habe er sich keine gesetzt, da das junge Team erst mal im Wettbewerb ankommen müsse. „Wenn wir als Team verstehen, was wir erreichen können, wenn wir als Mannschaft agieren, dann kommt der Erfolg zwangsläufig“, betont Mienack.

Anzeige

Auch wenn die BG Göttingen nicht die finanziellen Möglichkeiten wie Besiktas Istanbul oder BC Armia Tiflis hat, die beide Akteure aus der nordamerikanischen Profibasketball-Liga NBA verpflichtet haben, habe auch die BG vom Lockout in der NBA profitiert: „Der Markt ist überschwemmt. Dadurch, dass wir international spielen, haben auch wir Athleten in unseren Reihen, die wir sonst nicht hätten verpflichten können.“ Dass sich derzeit so viele NBA-Akteure in Europa tummeln, hält Mienack für eine enorme Möglichkeit, Werbung für Basketball zu machen. Dass das Mannschaftsgefüge der Teams mit NBA-Akteuren bei einem Ende des Lockouts leiden könne, sei der Preis, den jene Teams dann zahlen müssten.

„Nach der schweren Woche und den schlechten Resultaten in der BBL tut es gut, jetzt international zu spielen. Das Team arbeitet hart, und es wird aus diesen Euro-Challenge-Spielen lernen. Wir müssen hier beim hoch favorisierten BC Armia nicht gewinnen, um Stärke für unsere Partien in der Basketball-Bundesliga zu gewinnen“, ist sich Mienack sicher.

Erleichtert war der 31-Jährige, der in seine erste Saison als Headcoach geht, darüber, dass die Veilchen ihre drei Heimspiele doch in Göttingen austragen können. Die Partien gegen Leiden am 15. November und BC Armia (29. November) werden in der Sparkassen-Arena ausgetragen. Ein Highlight soll das Duell mit Besiktas Istanbul am 13. Dezember werden. Dann darf die BG in der Lokhalle auflaufen, ihrer alten Heim-Arena und im Mai 2010 Stätte des Euro-Challenge-Triumphs.

Auch in dieser Euro-Challenge-Spielzeit dürfen Sie sich wieder auf Live-Berichte von den Spielen der BG Göttingen freuen und somit hautnah mitfiebern. Das Tageblatt-Team bietet Ihnen erneut unter gt-liveticker.de topaktuelle Informationen, Analysen, Hintergrundberichte und Fotos live aus den europäischen Hallen.