Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen Raffington wird Eisbär
Sportbuzzer BG Göttingen Raffington wird Eisbär
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 05.07.2011
Von Michael Geisendorf
Anzeige

Jermaine Raffington, der vor einem Jahr gemeinsam mit Christoph Tetzner vom damaligen Erstliga-Aufsteiger BBC Bayreuth zur BG gewechselt war, hat bei Ligakonkurrent Eisbären Bremerhaven einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Dort wird er mit Ex-Veilchen Chris McNaughton zusammenspielen, von den Baskets Oldenburg zu den Eisbären gewechselt. Der 26-jährige Deutsch-Jamaikaner Raffington stand für die BG in 24 Bundesliga- und acht Eurocup-Spielen durchschnittlich fünf Minuten auf dem Parkett und erzielte 2,6 Punkte – die meisten (15) in Bremerhaven.

Ohne jede Bedeutung sei eine Twitter-Meldung auf der Eurobasket-Homepage, in der der bisherige BG-Center Jason Boone mit Bundesliga-Aufsteiger Baskets Würzburg in Verbindung gebracht wird, versichern die beteiligten Klubs. „Mit Boone gibt es keine Verhandlungen“, erklärte Würzburgs Pressesprecher Patrick Wötzel auf Tageblatt-Anfrage. „Ich weiß von nichts“, stellte auch BG-Sportdirektor Jan Schiecke klar. Boone gehörte – ebenso wie sein bisherigen Teamkamerad John Little und der frühere BGer Ben Jacobson – zu dem Aufgebot, dass der neue Baskets-Coach John Patrick zu einer Benefizspielreise mit nach Japan genommen hatte.

Ein Muster ohne Wert ist auch die Kaderliste der BG Göttingen für die Saison 2011/12, die jetzt auf der Homepage der Bundesliga veröffentlicht wurde. In ihr tauchen neben den fest verpflichteten Louis Dale und Marco Grimaldi alle Spieler der Vorsaison auf, die noch bei keinem Verein unterschrieben haben. Interessanter als die dort Verzeichneten – unter anderem Bailey, Boone, Jordan, Little, Tetzner sowie Adamczak und Herwig, mit denen die BG verhandelt – ist, dass der Name Dwayne Anderson fehlt. Der BG-Topscorer der vergangenen Serie wird zwar von keinem Klub als Zugang gemeldet, ist aber, weil unbezahlbar, wie verlautet, kein Thema für eine dritte Veilchen-Saison.