Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen Tag des Basketballs in der Sparkassen-Arena
Sportbuzzer BG Göttingen Tag des Basketballs in der Sparkassen-Arena
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:01 25.07.2011
Von Mark Bambey
Wollen in der Sparkassen-Arena für Lokhallen-Stimmung sorgen: Die BG Fans fiebern dem ersten Auftritt des Teams entgegen.
Wollen in der Sparkassen-Arena für Lokhallen-Stimmung sorgen: Die BG Fans fiebern dem ersten Auftritt des Teams entgegen. Quelle: Pförtner
Anzeige

Einen Tag nach der feierlichen Eröffnung der Sparkassen-Arena plant die BG eine Leistungsshow des Göttinger Basketballs. Am Sonnabend, 3. September, sind drei Testspiele terminiert, das Highlight des „Opening Day“ genannten ganztägigen Events wird das erste öffentliche Testspiel der BG-Bundesliga-Mannschaft gegen den Pro-A-Zweitligisten BG Karlsruhe sein. Der Tipoff ist für 20 Uhr geplant.

„Beim Opening Day wird sich unser neues Bundesliga-Team erstmals gemeinsam präsentieren. Zum Auftakt um 14 Uhr ist ein Meet and Greet geplant“, gab BG-Pressesprecher Björn-Lars Blank auf Anfrage preis. Veilchen-Fans sollten sich diesen Termin rot in ihrem Kalender markieren, denn das Testspiel gegen die BG Karlsruhe, Ex-Klub von BG-Rückkehrer Marco Grimaldi, ist nur eines von drei Testspielen, welches die Veilchen vor heimischer Kulisse absolvieren werden. Im Rahmen des „Opening Day“ macht den sportlichen Auftakt das NBBL-Team, das um 15 Uhr gegen die Metropol Baskets Ruhr antritt.Um 17.30 Uhr steht das Regionalliga- Stadtduell zwischen den Kooperationspartnern BG 74 und ASC 46 an.

Der Vorbereitungsspielplan hält für das neu formierte BG-Team von Headcoach Stefan Mienack und seinem Assistenten Michael Meeks immerhin neun Testpartien bereit. Sechs davon werden allerdings in der Fremde ausgetragen. Sportliche Höhepunkte während der Vorbereitung werden der am 17./18. September in der Sparkassen-Arena ausgetragene Niedersachsen-Cup und ein internationales Turnier im belgischen Andenne sein. In diesem ebenfalls mit vier Teams gespielten Turnier trifft die BG auf ihren möglichen Euro-Challenge-Vorrunden-Gegner Mons-Hainaut. Weitere Teilnehmer sind die Belgacom Baskets aus Lüttich und RBC Verviers-Pepinster, der ehemalige Klub von Ex-Veilchen Charles Lee. Am Niedersachsen-Cup nehmen neben Gastgeber BG Göttingen die EWE Baskets Oldenburg, die Artland Dragons sowie die New Yorker Phantoms Braunschweig teil.

Zum ersten gemeinsamen Training bittet das neue Trainergespann Mienack/Meeks am Montag, 22. August. Die deutschen BG-Akteure werden bereits ab Montag, 8. August gemeinsam trainieren. Wie erwartet nicht dabei sein wird Dwayne Anderson. Das BG-Management hatte stets betont, dass der Euro-Fighter genannte Top-Athlet das Sprungbrett BG optimal genutzt habe und bei finanzstarken Klubs unter Beobachtung stehe. „Er hat meines Wissens zwar noch nirgends unterschrieben, aber es deutet sich ein Wechsel nach Italien an“, verriet Blank.

Karten für den „Opening Day“ gibt es ab dem 10. August im Veilchen-Shop an der Bahnhofsallee 1b in Göttingen. Für Dauerkarten-Inhaber kostet das Ticket fünf Euro, Erwachsene ohne Ermäßigung zahlen 7,50 Euro.