Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen Veilchen-Power-Mitglieder treffen Team der BG Göttingen
Sportbuzzer BG Göttingen Veilchen-Power-Mitglieder treffen Team der BG Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 30.08.2018
Alle Jahre wieder treffen sich Spieler und Fans beim Sommerfest des Fanclubs am Grill. Quelle: Foto: Pförtner
Göttingen

Ein bisschen Exklusivität muss schon sein, wenn man als Fan in einem entsprechenden Club organisiert ist: Dafür sorgen alljährlich die Verantwortlichen des Fanclubs Veilchen Power, der den Basketball-Bundesligisten BG Göttingen bei seinen Heim- und Auswärtsspielen lautstark unterstützt. Sie laden zu ihrem traditionellen Sommerfest das neue Team der Veilchen ein, bevor dieses sich erstmals der breiten Öffentlichkeit vorstellt.

Am Mittwochabend gab es ein Wiedersehen und Kennenlernen mit einem Großteil der Spieler des aktuellen Kaders im TWG-Clubhaus am Kiessee. Allerdings konnten nicht alle eingeladenen Akteure und Verantwortlichen dabei sein. Weil die Basketball-Bundesliga (BBL) ihren „Media Day“ in Jena veranstaltet hat, waren neben BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen und PR-Managerin Birte Meyenberg mit Michael Stockton, Darius Carter und Dominic Lockhart auch drei Spieler, die im vergangenen Jahr bereits das BG-Trikot getragen haben, nach Thüringen gereist. Die BBL hat diese Spieler ausgewählt, die BG hatte keinen Einfluss darauf, wer zu den auf die Saison vorbereitenden Foto- und Filmaufnahmen fährt.

Die Veilchen-Power-Mitglieder treffen das Team des Basketball-Bundesligisten BG Göttingen beim Sommerfest am Göttinger Kiessee.

Gutes Wetter, gute Gespräche

Das Sommerfest hat seinem Namen alle Ehre gemacht: Bei entsprechenden Temperaturen, Steaks vom Grill, selbst gemachten Salaten sowie kühlen Getränken saßen die Fans, die sonst auf der Stehplatz-Tribüne die beeindruckende lila Wand bilden, zusammen. Ihre Gesprächsthemen reichten vom Wetter über die privaten Aktivitäten während der Sommermonate bis hin zur bevorstehenden Basketball-Saison. Selfies und Gespräche mit den Spielern kamen nicht zu kurz, für die gute Sache konnten sie sich auch engagieren: Der Erlös einer Auktion, bei der Schuhe der Spieler aus der Vorsaison versteigert wurden, wird der Basketball-Nachwuchsarbeit in Göttingen zur Verfügung gestellt. „Vielleicht können wir damit mal eine aufwendigere Auswärtsfahrt einer Mannschaft fördern, die sonst immer auf Eltern-Unterstützung angewiesen ist“, sagte Veilchen-Power-Vorsitzende Maike Josuks.

Die an diesem Abend wohl am meisten gestellte Frage an Headcoach Johan Roijakkers lautete: „Alles gut?“ Mit einem Bierglas in der Hand konnte er nur immer wieder sagen: „Ja, alles gut.“ Und schnell folgte der Satz: „Keiner ist verletzt.“ Dominik Theodorou, für die Fitness der Spieler verantwortlich, berichtete von arbeitsreichen Wochen. „Ist immer viel Logistik zu klären und viele Dinge drumherum zu erklären.“

120 Fanclub-Mitglieder feiern mit der Mannschaft

Josuks begrüßte etwa 120 Fanclub-Mitglieder und berichtete von den Aktivitäten während der Sommerpause: Nach elf Jahren sei der Vorstand der Meinung gewesen, dass ein neues Logo mal guttue. Die Unterstützung von den Rängen wird zukünftig noch lauter, es wurden neue Trommeln angeschafft, die im ersten Heimspiel gegen Bonn zum Einsatz kommen werden. Beim Vorstellen der Mannschaft erntete Dennis Kramer das erste von lautstarkem Johlen unterstützte Klatschen. Bei Mathis Mönninghoff kam sie gar nicht mehr dazu, seinen Namen auszusprechen. Die Fans sind begeistert über dessen Rückkehr. Er war auch derjenige, der an diesem Abend die meisten Schulterklopfer erhielt. Und das sichtlich genoss.

Einig waren sich alle Besucher, dass sie froh sind, dass die Saison bald wieder startet. Eine Spielzeit, in der so viele Kinder wie nie zuvor ihre Väter auf dem Spielfeld anfeuern werden. „Little Penny“, der Sohn von Neuzugang Pendarvis „Penny“ Williams, und Jackson Kramer sind schon dicke Freunde, beobachteten genau die Kanupolo-Spieler auf dem Kiessee und hätten sich am liebsten in eines der Boote gesetzt. Ihre Väter hatten auch abseits des Trainingscourts jede Menge zu tun.

Von Kathrin Lienig

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bevor es ernst wird, haben die BG-Fans die Gelegenheit ihre Mannschaft kennenzulernen. Sie präsentiert sich im Kauf Park.

27.08.2018

Basketball-Bundesligist BG Göttingen erwartet am Sonnabend, 6. Oktober um 18 Uhr in der Sparkassen-Arena im neu formierten BBL-Pokal den Liga-Konkurrenten MHP Riesen Ludwigsburg. Dauerkarten-Inhaber erhalten für die Partie ein Vorkaufsrecht für ihre angestammten Plätze.

24.08.2018

Sieben Neuzugänge hat Basketball-Bundesligist BG Göttingen in der Sommerpause verpflichtet. Das Tageblatt stellt in einer kleinen Serie die „Neuen“ bei den Veilchen vor. Den Anfang macht der US-Amerikaner Pendarvis Williams.

21.08.2018