Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ -8° Schneeregen
Sportbuzzer Fußball

Wie reagiert der Transfermarkt auf die Corona-Krise? Ein mögliches Szenario: Es werden keine hohen Transfersummen mehr gezahlt, sondern Tauschgeschäfte abgewickelt. 96 hat da wohl etwas mit dem 1. FC Köln am Laufen.

11:49 Uhr
Anzeige

Sportbuzzer

Kehrt Niko Kovac in die Bundesliga zurück? Nach Informationen der "Abendzeitung" arbeitet Hertha BSC an einer Verpflichtung des früheren Bayern-Trainers. Der aber soll auch auf Klubs im Ausland schauen.
Wie lange muss die Bundesliga ohne Fans in den Stadien auskommen? Das ist unter Virologen umstritten. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner glaubt, dass der Fußball als eine der letzten Bereiche des öffentlichen Lebens wieder zur Normalität zurückkehren werde.
Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind die Klubs der Bundesliga derzeit vermehrt zu Heim-Training gezwungen. Der BVB hat sich nun wieder auf den Platz gewagt und zumindest in Zweiergruppen trainiert.
Die Fußball-Bundesliga ist weiter im Standby-Modus - der VfL Wolfsburg versucht, die Zeit so gut es geht zu nutzen. Die Spieler sollen jetzt auf Videos aufgezeigt bekommen, was sie gut machen und wo noch Verbesserungspotenzial ist.
Bei Bundesligist Hertha BSC könnte bald mit Lazar Samardzic ein vielversprechendes Talent den Sprung zu den Profis schaffen. Für Coach Alexander Nouri erinnert sein Spielstil an Max Kruse.
Wie reagiert der Transfermarkt auf die Corona-Krise? Diese Frage müssen sich auch die Verantwortlichen bei Hannover 96 stellen. Ein mögliches Szenario: Es werden keine hohen Transfersummen mehr gezahlt, sondern Tauschgeschäfte abgewickelt. 96 hat da wohl etwas mit dem 1. FC Köln am Laufen.
Der Investor ist mit der Entwicklung das HSV nach dem Führungswechsel an der Spitze offenbar zufrieden. Wie die "Bild" und das "Hamburger Abendblatt" berichten, soll Klaus-Michael Kühne die Entwicklung begrüßen.
Vom Amateur zum Profi: Nicht viele Spieler haben diesen schwierigen Sprung geschafft - manche sogar erst nach mehreren Jahren im unterklassigen Fußball. #GABFAF macht euch Mut: Diese Spieler sind Spätzünder im Profi-Geschäft.
Geht er oder bleibt er? Diese Frage stellt sich den Fans von RB Leipzig in Sachen Timo Werner auch in diesem Jahr wieder. Sportdirektor Markus Krösche bleibt dagegen ganz entspannt. Denn entgegen zahlreicher Medienberichte liegen keine Anfragen für den Nationalstürmer vor.
Seine Sprunggelenksverletzung hat Kevin Kampl endlich auskuriert. Aufgrund der Coronakrise kommt er aktuell dennoch nicht zum Zug. Auch eine mögliche Vertragsverlängerung bei RB Leipzig gestaltet sich derzeit schwierig.
Anzeige