Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball aus aller Welt Mertesacker in der Startelf gegen Paraguay
Sportbuzzer Fußball Fußball aus aller Welt Mertesacker in der Startelf gegen Paraguay
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 13.08.2013
Bundestrainer Jogi Löw mit Philipp Lahm während des Trainings der deutschen Nationalelf am Montag. Quelle: dpa
Anzeige
Kaiserslautern

Bundestrainer Jogi Löw hat auf der Pressekonferenz am Dienstag die voraussichtlichtliche Startelf für das Länderspiel am Mittwoch gegen Paraguay bekannt gegeben. Mit dabei ist auch Per Mertesacker, der derzeit zusammen mit Nationalmannschaftskollege Lukas Podolski beim FC Arsenal in der englischen Premier League unter Vertrag steht.

Außerdem nominierte Löw folgende Spieler:

Manuel Neuer (Bayern München), Philipp Lahm (Bayern München), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund), Sami Khedira (Real Madrid), Lars Bender (Bayer Leverkusen), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (Real Madrid) und Miro Klose (Lazio Rom).

Anstoß ist am Mittwoch um 20:45 Uhr in Kaiserslautern. Das ZDF überträgt live ab 20:15 Uhr.

Fußball aus aller Welt Rote Karte bei Spiel gegen Hannover 96 - Wolfsburger Arnold droht Spiel-Sperre

Maximilian Arnold vom Bundesligisten VfL Wolfsburg droht nach seiner Roten Karte im Derby bei Hannover 96 eine Sperre von zwei Spielen. Mit diesem Bann belegte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes den Offensivspieler am Dienstag.

01.11.2013

In 304 Tagen wird die WM angepfiffen. Die Nationalmannschaft startet gegen Paraguay ihre nächste Titelmission. Auf dem Weg nach Brasilien erwartet Bundestrainer Löw noch mehr Engagement und Wille. Sonst kann der große Coup am Zuckerhut nicht gelingen.

12.08.2013
Fußball aus aller Welt DFB-Stürmer Lukas Podolski - Der Unverzichtbare

Lukas Podolski wurde schön häufiger prophezeit, dass seine beste Zeit in der Nationalmannschaft hinter ihm liegt. Kurz vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Paraguay stellt Bundestrainer allerdings klar: Für das DFB-Team ist der Ex-Kölner unverzichtbar – zumindest derzeit.

12.08.2013