Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball aus aller Welt Uli Hoeneß im Krankenhaus
Sportbuzzer Fußball Fußball aus aller Welt Uli Hoeneß im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 22.07.2014
Soll sich im Krankenhaus Berg in Bayern befinden: Uli Hoeneß. Quelle: dpa
Anzeige
München

Der frühere FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß ist einem "Bild"-Bericht zufolge für eine Behandlung am Herzen von der Justizvollzugsanstalt Landsberg vorübergehend in eine Klinik am Starnberger See verlegt worden. Es gehe um einen seit längerem geplanten Routine-Eingriff, berichtete die Zeitung am Dienstag.

Die Verlegung wurde demnach vom bayerischen Justizministerium genehmigt. Das Ministerium wollte sich auf Anfrage nicht zu dem Bericht äußern. Die Verlegung sei unter strengster Geheimhaltung erfolgt, berichtete die "Bild"-Zeitung. Hoeneß soll demnach unter anderem einen Decknamen bekommen haben. Hoeneß war im März wegen Steuerhinterziehung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte für Spekulationsgeschäfte in der Schweiz jahrelang keine Steuern gezahlt und dadurch Steuern in Höhe von rund 28,5 Millionen Euro hinterzogen. Hoeneß ist seit Anfang Juni in der Justizvollzugsanstalt Landsberg inhaftiert.

Anzeige

afp