Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort 1. SC Göttingen 05 mit jungem Team beim Sparkasse & VGH-Cup
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort 1. SC Göttingen 05 mit jungem Team beim Sparkasse & VGH-Cup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 20.12.2017
Das U19-Team des 1.SC Göttingen 05. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Rund 20 Spieler umfasst das U19-Team von 05 aktuell. „Das Team ist im Vergleich zum Vorjahr sehr jung“, erklärt Trainer Nils Leunig. Lediglich sechs Spieler sind aus dem älteren Jahrgang dabei. „Das muss nicht schlecht sein“, betont er. Denn die älteren Spieler bringen bereits einige Erfahrungen aus dem vergangenen Turnier mit, die sie mit den anderen Spielern teilen. Leunig hatte das Team zusammen mit Jan-Philip Brömsen schon 2017 durch den Sparkasse & VGH-Cup gebracht und dort mit seiner U19 einige Preise abgeräumt. Durch das Erreichen des Viertelfinales wurde 05 beste und auch torreichste regionale Mannschaft. 32 Treffer erzielten die Schwarz-Gelben im Turnierverlauf.

Doch die Gruppe „Flippothek“, in der die Göttinger im Januar spielen, hat es in sich. Mit dem FC Kopenhagen, Austria Wien und dem Hamburger SV treffen die Göttinger auf einige schwergewichtige internationale und nationale Gegner. Zudem sind mit dem FC Eintracht Northeim und FC Hainberg zwei regionale Vereine dabei, die es Göttingen 05 schwer machen wollen. Vor allem das Team aus Northeim, derzeit auf dem ersten Platz in der Landesliga, sei ein ernstzunehmender Gegner. „Wir rechnen mit einer heißen Gruppenphase“, sagt Leunig.

Das Team um Kapitän Mathis Wobst hat gute Chance, die Gruppenphase zu überstehen. Immerhin belegt das Team in der laufenden Saison aktuell den sechsten Tabellenplatz. Der Niedersachsenligist hat in diesem Jahr einen jungen Kader mit zwölf Spielern des Jahrgangs 2000, die zum Großteil schon seit mehreren Jahren zusammen spielen. „Der dadurch gewonnene Zusammenhalt ist eine der Stärken der Mannschaft“, so Leunig. Das zeigen auch die Ergebnisse: Aus neun Spielen der Hinrunde holte die Mannschaft bereits 18 Punkte. Mit Lennart Sieburg, der bislang schon neun Tore erzielt hat, können die Göttinger beim Sparkasse & VGH-Cup auf einen starken Stürmer zählen. Sieburg hatte eine Bänderverletzung, kann aber wieder voll mittrainieren. „Als klassenhöchstes regionales Team rechnen wir uns aus, dass wir auch Northeim schlagen und dass wir danach leichtere Aufgaben haben werden“, betont Leunig selbstbewusst.

Info: Die Gruppe des 1. SC Göttingen 05 beim Sparkasse & VGH-Cup: FC Kopenhagen, FK Austria Wien, Hamburger SV, JSG Weper, 1..SC Göttingen 05, FC Eintracht Northeim, SC Hainberg.

Von Bernard Marks

Fußball vor Ort Hallenturnier des VfR 08 Osterode - Zweiter Platz für Sparta in Osterode

Beim Hallenturnier des VfR 08 Osterode hat die A-Jugend von Sparta Göttingen den zweiten Platz belegt. Im Finale mussten sich die Göttinger Hildesheim geschlagen geben. Trainer Ioannis Spiroudis war zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, die auch gegen Teams des Sparkasse und VGH-Cups gewann.

19.12.2017

Er hat das „Fußballbuch des Jahres“ geschrieben und wurde dafür auf der Frankfurter Buchmesse gefeiert: Bernd-M. Beyer, langjähriger Cheflektor des Göttinger Verlages Die Werkstatt, hatte sich mit dem ehemaligen Bundestrainer Helmut Schön beschäftigt. Der große Erfolg kam dann aber doch überraschend.

19.12.2017

Interessante Teilnehmer, spannende Fußballpartien und strahlende Sieger: Die 28. Auflage des Günther-Brosenne-Turniers hat auch in diesem Jahr viele Sportfreunde nach Adelebsen gelockt. Den begehrten Wanderpokal sicherte sich am Sonntagabend der FC Grone.

17.12.2017