Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Bezirksliga: TSV Bremke/Ischenrode will Favoriten ärgern
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Bezirksliga: TSV Bremke/Ischenrode will Favoriten ärgern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 14.07.2013
Genießen bestes Wetter zum Trainingsauftakt: Trainer Ralf Stieg und die Zugänge Maik Degenhardt, Mohammed Mohebi (kam bereits zur Rückrunde 2012/13), Jan Theune, Stefan Schötzau, Tobias Hoch und Johannes Raub (v.l.).
Genießen bestes Wetter zum Trainingsauftakt: Trainer Ralf Stieg und die Zugänge Maik Degenhardt, Mohammed Mohebi (kam bereits zur Rückrunde 2012/13), Jan Theune, Stefan Schötzau, Tobias Hoch und Johannes Raub (v.l.). Quelle: Pförtner
Anzeige
Bremke

Von der Meisterschaft möchte beim Trainingsauftakt in Bremke dennoch niemand sprechen. „Die holt sich Landolfshausen“, sind sich Stieg und Abteilungsleiter Dieter Königsmann einig. Auch DS Osterode sei stark besetzt. „Aber wir wollen und werden sie alle ärgern, um unter die ersten Fünf zu kommen“, ergänzt Königsmann.

Dafür muss sich vor allem das Prunkstück des letztjährigen Tabellenneunten neu einspielen: die Defensive. Mit Büermann und Wendhausen gehen zwei Eckpfeiler der Abwehr. „Daher legen wir den Fokus in den kommenden Einheiten auf die Verteidigung“, so Stieg. Zudem ist mit dem 35-jährigen Schötzau jemand verpflichtet worden, der zwar „den Altersschnitt sprengt“, dafür aber ein erfahrener Defensivrecke ist.

Viel Potenzial sieht Stieg bei Youngster Jan Theune. Er könne sich sogar vorstellen, vom bewährten 4-4-2-System abzuweichen, um in einem 4-2-3-1 mit Theune als einziger Spitze zu agieren. Vorerst hat den Stammplatz im Sturm aber weiterhin Torjäger Björn Denecke gepachtet, der wohl zum Saisonauftakt gegen den SCW daheim am 4. August stürmen wird.

Zugänge: Maik Degenhardt (SG Settmarshausen/Mengershausen), Sebastian Wettich (SG Drammetal), Tobias Hoch (TSV Diemarden), Stefan Schötzau (FC Grone II), Jan Theune (JSG Bremke/Friedland), Johannes Raup (SC BW Friedland) – Abgänge: Philipp Wendhausen (TSV Landolfshausen II), Malte Büermann (VfB Sattenhausen), Jonas Melzer (Karriereende).

Von Rupert Fabig