Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Testspiel der besonderen Art
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Testspiel der besonderen Art
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 01.07.2016
Von Eduard Warda
Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Sandweg ist um 16 Uhr.
Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Sandweg ist um 16 Uhr. Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Göttingen

Im vergangenen Jahr sicherten sich die Schwarz-Gelben den Pott, als sie im Maschpark durch einen Treffer von Finn Daube den leicht favorisierten Oberligisten mit 1:0 schlugen. Auch diesmal ist die SVG gegen die 05er, die nur am grünen Tisch die Landesliga gehalten haben, in der Favoritenrolle.

„Das Ergebnis ist erst mal Nebensache. Wichtig ist, dass wir viele Erkenntnisse gewinnen“, sagt Jan Steiger, bisher Sportlicher Leiter bei den Schwarz-Gelben und nun auch Trainer. „Zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison ist die Partie sportlich ohne große Aussagekraft.“

Von den Neuzugängen werden unter anderem Förtsch, Podolczak und Kodra dabei sein, verzichten muss Steiger auf Holzgrefe, Psotta, König, Ludwig, Schlieper und Paramarajah, der sich beim Polizeisport verletzt hat - möglicherweise handelt es sich um eine schwerere Verletzung. Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Pampe.

„Derby-Cup - da sagt der Name schon, dass es um was geht“, unterstreicht SVG-Teammanager Thorsten Tunkel. Die Schwarz-Weißen müssen am Sonntag wahrscheinlich auf Vicuna, Wiederhold und Kusch verzichten, „ansonsten dürften alle da sein“.

„Wir haben Wert darauf gelegt, dass wir in der Vorbereitung gegen viele starke Gegner spielen“, sagt Steiger über die Begegnung, die für ihn ein „Klassiker“ ist. Genauso sieht das Tunkel: „In der Vorbereitung sind mir die Ergebnisse eigentlich zweitrangig - bis auf dieses Spiel.“