Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Drei Tage Budenzauber in S-Arena
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Drei Tage Budenzauber in S-Arena
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 27.12.2017
Aufbau des GT-Sportbuzzer-Cups: SVG-Abteilungsleiter Thorsten Tunkel positioniert am Mittwoch die Grünpflanzen. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Mit der Partie des Cupverteidigers SVG Göttingen gegen den Bovender SV beginnt am Donnerstag um 16.30 Uhr die dritte Auflage des GT-Sportbuzzer-Cups in der Sparkassen-Arena. Weitere Vorrundenspiele sind am Freitag um 16.30 Uhr angesetzt, Zwischen- und Endrunde steigen am Sonnabend.

Soll noch einer sagen, der Auf- und Abbau in der S-Arena könnte schneller gehen: Noch am Dienstagabend hat die BG Göttingen in der Basketball-Bundesliga gegen die Giessen 46ers um Punkte gekämpft, und schon am Mittwochvormittag um 11 Uhr ist der Aufbau der Bande für die Hallenfußballspiele fast beendet. Gelebte Kooperation: die Veilchen haben die Theke für den Bierausschank „dankenswerterweise“, so Tunkel, stehen gelassen, die SVG muss den Verkaufstresen nur noch zu bestücken. Die Werbung bleibt, der Biersponsor ist der gleiche.

Die SVG richtet die 37. Auflage des Hallenfußballturniers um den Wanderpokal des Göttinger Oberbürgermeisters abwechselnd mit dem Mitveranstalter FC Grone aus – der Klub vom Rehbach kümmert sich im kommenden Jahr wieder um die Organisation. Am Mittwochvormittag sind rund zehn ehrenamtliche SVG-Helfer am Aufbau beteiligt, insgesamt bringen sind rund 20 SVGer ein – der legendäre „Bautrupp“ vom Sandweg. „Diese Helfer sind wie Goldstaub für die Vereine“, unterstreicht Tunkel.

Dabei ist nach wie vor einer, der mittlerweile im erweiterten 05-Vorstand sitzt: Dominic Steneberg kümmert sich um die Musik und springt auch als Hallensprecher für Tunkel ein, falls er mal wieder heiser ist – es fängt schon wieder an beim SVG-Abteilungsleiter, der mit Bonbons und Ingwer dagegen steuert.

Weil die SVG den Cup zum ersten Mal in der Turniergeschichte dreimal in Folge gewonnen hat, steht er fortan in der Vitrine am Sandweg. Der Oberbürgermeister hat eine neue Trophäe spendiert. „Nach 36 Jahren ist das auch mal ganz gut“, scherzt Tunkel.

Die GT-Sportbuzzer-Torjägerkanone kann demgegenüber nicht von Florian Evers verteidigt werden – der SVG-Kapitän, der seit kurzem Grundschullehrer ist, ist wegen Urlaubs verhindert.

Der Torhüter darf beim dritten GT-Sportbuzzer-Cup wieder den Strafraum verlassen und Tore schießen. Favoriten sind für Tunkel neben der SVG, für die Neuzugang Ali Ismail noch nicht spielberechtigt ist, Sparta und Grone, „die schon in Adelebsen dominiert haben“. Nörten sei genauso zu beachten wie Hainberg, eventuell komme eine Überraschungsmannschaft aus der Gruppe mit Kreisklassen-Teams, eventuell Holtensen oder HNK Göttingen, dazu.

Die besten drei Teams jeder Vorrundengruppe erreichen die Zwischenrunde, die in vier Dreiergruppen gespielt wird. Aus den Zwischenrundengruppen ziehen die besten beiden Mannschaften ins Viertelfinale ein. Die Eintrittspreise werden wegen höherer Hallenkosten um einen Euro angehoben, Tunkel empfiehlt eine Dauerkarte, die 15 Euro (ermäßigt: 11 Euro) kostet. Dafür gibt es auch eine Prominenten-Neunmeterschießen, an dem am Finaltag unter anderem Oberbürgermeister Rolf-Georg-Köhler (SPD) und die beiden Bundestagsabgeordneten Fritz Güntzler (CDU) und Thomas Oppermann (SPD) teilnehmen.

Von Eduard Warda

Kurz vor dem Jahreswechsel findet auch in diesem Jahr wieder das Hallenspektakel des VfR Osterode in Badenhausen statt. Mit dabei sind auch Vertreter aus Göttingen und dem Eichsfeld.

27.12.2017

Der siebte Duderstädter Sparkassen-Cup wirft seine Schatten voraus: Vom 28. bis 30. Dezember werden in der Sporthalle „Auf der Klappe“ drei Turniere ausgerichtet. Veranstalter ist der SV Germania Breitenberg.

22.12.2017

Die Vorbereitungen für die dritte Auflage des GT-Sportbuzzer-Cups in Göttingen sind so gut wie abgeschlossen, sagt Thorsten Tunkel von der Organisationsleitung des Hallenfußballturniers.

22.12.2017