Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Eintracht Northeim: „Die Relegation ist eine schöne Belohnung“
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Eintracht Northeim: „Die Relegation ist eine schöne Belohnung“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 28.05.2019
Trainer Philipp Weißenborn engagiert an der Seitenlinie: In der Relegation tritt Eintracht Northeim auf den Lüneburger SK Hansa Quelle: Swen Pförtner
Northeim

Vor dem wichtigen Spiel haben drei Fragen an den scheidenden Cheftrainer Philipp Weißenborn gestellt.

Was bedeutet die Relegation für Sie und den Verein?

Philipp Weißenborn: „Die Relegation ist eine schöne Belohnung für eine gute Saison. Wir haben nichts zu verlieren und spielen auf jeden Fall nächstes Jahr in einer attraktiven Liga. Der Aufstieg wäre natürlich die Kirsche auf dem Kuchen.“

Wie erwarten Sie den LSK, ist es ein Vorteil, dass die vielleicht gar nicht mehr mit der Relegation gerechnet haben?

Weißenborn: „Ich glaube nicht, dass die die Beine hoch gelegt haben, nur weil Wolfsburg einigermaßen vorgelegt hat. Da sind die professionell genug. Ich denke, dass der LSK mit viel Selbstvertrauen in die Partie geht - immerhin sind sie 3 Spiele in Folge siegreich gewesen - wie wir auch.

Wie sehen Sie die Chancen Ihres Teams, wie werden Sie agieren?

Weißenborn: „Lüneburg ist der Favorit. Die haben ihre Liga zu verlieren. Wir wollen mutig sein, uns gut präsentieren. Ich denke die Chancen sind 40 zu 60 Prozent. Wir wollen erst einmal erreichen, dass es Sonntag noch eng ist.“

Personell fehlen werden verletzungsbedingt Christian Horst, Tobias Stief, Nicolas Grupe und Jannik Strüber. Das Rückspiel findet am Sonntag, 2. Mai, 15 Uhr im Stadion Sülzwiesen in Lüneburg statt.

Von Jan-Philipp Brömsen

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Fußball Kreisliga und 1. Kreisklasse Nord wurden einige Nachholspiele für den Mittwochabend angesetzt. Dabei kommt es um 19.15 Uhr in der Kreisliga zum Eichsfeldderby in Rhumspringe zwischen SV Rotenberg und SV Eintracht Hahle.

28.05.2019

Der FC Eintracht Northeim hat sich durch den zweiten Platz in der Fußball-Oberliga für die Relegation zur Regionalliga qualifiziert. Am Mittwochabend, 29. Mai, um 19.30 Uhr empfangen die Northeimer den Lüneburger SK Hansa.

27.05.2019

Personeller Aderlass bei der SG Lenglern: Neben einigen Spielern verlässt auch Trainer Ercan Beyazit, der erst seit Saisonbeginn dabei ist, den Fußball-Bezirksligisten.

27.05.2019