Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort FC Höherberg trifft im Eichsfeld-Derby auf den TSV Nesselröden
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort FC Höherberg trifft im Eichsfeld-Derby auf den TSV Nesselröden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 13.09.2019
Der FC Höherberg (grüne Trikots), hier gegen die SVGE, empfängt Nesselröden. Quelle: Heller
Anzeige
Eichsfeld

Der SV Germania Breitenberg muss beim TSV Groß Schneen antreten. Heimrecht genießt der SV Eintracht Hahle gegen Tuspo Petershütte II. Alle Spiele beginnen am Sonntag um 15 Uhr.

TSV Landolfshausen/Seulingen II – SV Groß Ellershausen/Hetjershausen (Sportplatz Landolfshausen). Aufgrund von extremen Personalproblemen gibt es eine Anfrage bei den Gästen um eine Spielverlegung. Sollte das Spiel stattfinden, geht es laut Timo Kleinken um Schadensbegrenzung.

TSV Groß SchneenSV Germania Breitenberg. Ein schweres Spiel steht den Breitenbergern bevor. Germania-Trainer Rüdiger Schmiedekind plagen einige Personalprobleme, denn mit Julian Hartmann und Cedric Gries hat er zwei verletzte Spieler mit Kreuzbandschaden, außerdem zwei Urlauber und zwei Rekonvaleszenten. Trotzdem strebt er einen Punktgewinn an.

FC HöherbergTSV Nesselröden (Sportplatz Bodensee). Nach den vergangenen drei Niederlagen will der FC Höherberg nach Aussage seines Trainers Stefan Claus einen Dreier, um in der Tabelle nicht noch weiter abzurutschen. Laut Metenyszyn hat sich beim Aufsteiger an der schlechten personellen Situation nichts geändert. Seine Mannschaft freut sich auf das Derby und will die Punkte ebenfalls aus Bodensee mitnehmen.

SV Eintracht Hahle – Tuspo Petershütte II (Sportplatz Obernfeld). Die Gäste hatten mit drei Siegen einen sehr guten Start, aber danach nicht mehr gewonnen. Daniele Reisinger möchte mit seiner Elf an die Erfolge der vergangenen Partien anknüpfen und die Heimstärke nutzen. „Trotz der letzten Erfolge bleiben wir mit beiden Füßen fest am Boden“, so Reisinger. – Die weiteren Spiele: SC RosdorfTSC Dorste (Sonnabend, 15 Uhr), Tuspo Weser Gimte – SG GW Hagenberg, SSV NeuhofRSV Geismar-Göttingen 05, DSC DransfeldSC HarzTor (alle Sonntag, 15 Uhr).

Von Hans-Dieter Dethlefs

Sieben Spiele, null Punkte: So lautet die deprimierende Bilanz des FC Gleichen in der laufenden Saison der Fußball-Bezirksliga. Nun tritt das Schlusslicht beim Tabellenfünften Eintracht Northeim II an – und das ausgerechnet am Freitag, dem 13.! Anpfiff ist um 19 Uhr.

12.09.2019

In der Fußball-Oberliga hat der Tabellenvorletzte Eintracht Northeim am Sonntag, 15. September, um 14 Uhr den Heeslinger SC zu Gast. Die Schneegans-Elf strebt den ersten Heimsieg der Saison an.

12.09.2019

Der Tabellenführer der Fußball-Landesliga, die SVG Göttingen, tritt bereits am Freitagabend, 13. September, 20 Uhr bei der Reserve von Eintracht Braunschweig an. Auch die weiteren regionalen Teams haben allesamt keine leichten Auswärtsaufgabe (alle Sonntag, 15 Uhr) zu bewältigen.

12.09.2019