Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort FC Höherberg will beim RSV Göttingen 05 Serie starten
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort FC Höherberg will beim RSV Göttingen 05 Serie starten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:55 04.10.2019
Der FC Höherberg hofft in Göttingen auf ein gutes Spiel. Quelle: Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

Auswärts müssen SV Germania Breitenberg beim SV Groß Ellershausen/Hetjershausen und der FC Höherberg beim RSV Geismar-Göttingen 05 antreten. Alle Spiele finden ab Oktober eine halbe Stunde früher um 14.30 Uhr statt.

SV Groß Ellershausen/Hetjershausen – SV Germania Breitenberg. „Mit der nötigen Einstellung sollten wir auch beim Bezirksliga-Absteiger zumindest einen Punkt holen“, ist Germania-Coach Rüdiger Schmiedekind überzeugt. Die Mannschaft hat in den bisherigen Spielen gezeigt, dass sie es kann. Man darf allerdings keine Mannschaft unterschätzen, dann geht der Schuss nach hinten los“, warnt der Trainer.

Anzeige

TSV NesselrödenSC HarzTor. Am vergangenen Sonntag endete das Aufsteigerduell in Dransfeld 1:1. „Nach einem spielerisch schlechten Spiel wollen und müssen wir bei unserem Heimspiel gegen die Harzer uns steigern, um zu punkten“, sagt TSV-Trainer André Metenyszyn.

TSV Landolfshausen/Seulingen II – Tuspo Weser Gimte (Sportplatz Seulingen). „Nach dem ersten Saisonsieg in Neuhof müssen wir jetzt zwingend gegen den Absteiger aus Gimte nachlegen, um im Abstiegskampf im Rennen zu bleiben“, sagt TSV-Coach Timo Kleinken. Präsentiert sich der Kader so wie am Sonntag in Neuhof, sollte ein weiterer Sieg möglich sein.

SV Eintracht Hahle – TSC Dorste (Sportplatz Obernfeld). Nach der unnötigen Niederlage gegen den RSV Geismar-Göttingen 05 steht nach Aussage von Daniele Reisinger seine Elf in der Pflicht, gegen den DSC Dorste wieder ein anderes Gesicht zu zeigen. „Die Aufgabe wird uns kämpferisch sicherlich alles abverlangen“, so Reisinger.

RSV Geismar-Göttingen 05 – FC Höherberg. Nach dem Sieg am Sonntag gegen die SG GW Hagenberg will der FC Höherberg beim RSV Geismar-Göttingen 05 nachlegen. „Es wird ein schweres Spiel, aber wir wollen drei Punkte und eine Serie starten“, sagt Stefan Claus. – Die weiteren Spiele: Tuspo Petershütte II – DSC Dransfeld (Sonntag, 12 Uhr), SC RosdorfSSV Neuhof, SG GW Hagenberg – TSV Groß Schneen (alle Sonntag, 14.30 Uhr). det

Von Hans-Dieter Dethlefs

Anzeige