Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort FC SeeBern trifft auf Tabellenführer
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort FC SeeBern trifft auf Tabellenführer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 31.08.2018
Der FC SeeBern bekommt es mit dem Tabellenführer zu tun.
Der FC SeeBern bekommt es mit dem Tabellenführer zu tun.
Anzeige
Eichsfeld

Ebenfalls schwere Spiele bestreiten die übrigen Eichfeldmannschaften. Die weiteren Spiele beginnen am Sonntag um 15 Uhr.

SV Rotenberg II – SV RW Hörden. SV-Trainer Michael Hahn warnt seine Elf vor den Gästen, auch wenn der SV im Pokal (3:1) erfolgreich war. Nach dem erkämpften Remis gegen den SC Eichsfeld will man nachlegen.

FC Merkur Hattorf – SG Pferdeberg Gerblingerode. Für Wolfgang Baltes wird es ein Spiel auf Augenhöhe. Auf jeden Fall will man aus Hattorf etwas mitnehmen, mindestens einen Punkt.

SV Bad Grund – SC Eichsfeld. In der vergangenen Saison siegte der SCE mit 8:0 und 3:1. „Wir werden uns gegenüber dem letzten Spiel steigern müssen, um aus Bad Grund etwas mitzunehmen“, ist Ingo Sarow überzeugt.

FC Eisdorf – TSV Nesselröden. Andre Metenyszyn erwartet beim FC Eisdorf ein schweres Auswärtsspiel. In den bisherigen beiden Spielen gab es kein Gegentor, dabei soll es bleiben.

FC SeeBern – SV Förste. In der vergamgemem Saison gingen jeweils die Heimspiele verloren. Die Anweisung von Stefan Minor ist eindeutig: „Wir wollen zu Hause gegen den Tabellenführer punkten. Dafür müssen wir abgezockter vor dem Tor werden“.

Die weiteren Spiele: VfL Herzberg – SV Lerbach, TSV Ebergötzen – TSV Eintracht Wulften (beide Sonntag, 15 Uhr).

Von Hans-Dieter Dethlefs