Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Frauenfußball-Bezirksliga: Breitenberg siegt in Göttingen
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Frauenfußball-Bezirksliga: Breitenberg siegt in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 14.10.2014
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Eichsfeld

Eine Niederlage setzte es hingegen für den SV Bernshausen.

ESV RW Göttingen II – SV Germania Breitenberg 0:3 (0:0). „In der ersten Halbzeit waren wir nicht gut, und in der zweiten haben wir nachgelassen“, berichtete Breitenbergs Trainer Frank Grube mit einem gehörigen Schuss Ironie.

Die Gastgeberinnen waren bei Standardsituationen gefährlich, ohne daraus allerdings Kapital zu schlagen. Die Breitenbergerinnen spielten nach Aussage ihres Trainers „nicht toll“, erarbeiteten sich aber trotzdem regelmäßig gute Möglichkeiten.

Nicht zufrieden war der Coach mit der Folgsamkeit seines Teams. „Die Mannschaft hat die taktischen Anweisungen nicht befolgt“, stellte Grube ärgerlich fest. Allerdings hielt sich die Crew zumindest an eine Forderung Grubes: „Ich habe gesagt, wir fahren hier als Tabellenführer hin und fahren auch als Tabellenführer wieder nach Hause.“

SV Breitenberg: Wepel - Uhde - Marx, Risting -Duwald (25. Kirscht), Stein - Ahlborn, Füllgraf, Nickel, Hunger - Nolte. – Tore: 0:1 Ahlborn (39.), 0:2 Nickel (56./ FE), 0:3 Füllgraf (65.).
SG Diemarden/Groß Schneen – SV Bernshausen 2:1 (1:0). Auf tiefem Platz leisteten sich die Bernshäuserinnen viele Abspielfehler, die der Gegner prompt ausnutzte. „Diesmal können wir mit der Leistung nicht zufrieden sein“, erklärte SV-Trainerin Bianca Klennert.

SV Bernshausen:  Morick – Kaczmarek, Flemming (46. Müller), M. Gonzalez-Diessl, Jung, Meyer, Gries, Henkel, Schneemann, Gawor, (63. Knöchelmann) Polenz-Keil (67. Mock). – Tore: 1:0 Wiemers (19.), 1:1 Müller (56.), 2:1 Bouricha (84.).

vw/cro

Mehr zum Thema

In der Frauenfußball-Bezirksliga hat die neu formierte SG Puma/Weende ihren ersten Sieg gefeiert.

14.10.2014

Für die Fußballerinnen des Oberligisten Sparta lief es am Wochenende, 11. und 12. Oktober, zum wiederholten Mal nach Maß: Während der Tabellenführer am heimischen Greitweg den Verfolger Hannoverscher SC im Spitzenspiel mit 4:1 (0:1) abfertigte, zog der zweite bis dato punktgleiche Konkurrent TSG Ahlten mit 1:2 beim VfL Bienrode den Kürzeren.

13.10.2014

Stressiges Herumtelefonieren, banges Schielen auf die Statuten des Fußballverbandes: Das soll in dieser Saison nun endgültig der Vergangenheit angehören. Nachdem es in der letzten Spielzeit zu erheblichen Problemen gekommen ist überhaupt elf Spielerinnen aufzubieten, hat die Damenmannschaft des SV Puma nun mit dem SCW fusioniert. Als SG Puma/Weende startet die Mannschaft in der Staffel 2 der Bezirksliga.

09.10.2014