Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Frauenfußball-Bezirksliga: Germania Breitenberg Gast in Lindau
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Frauenfußball-Bezirksliga: Germania Breitenberg Gast in Lindau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 27.09.2013
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Eichsfeld

Landesliga-Absteiger SV Germania Breitenberg will unterdessen versuchen, am Sonntag beim Vierten Lindau den zweiten dreifachen Punktgewinn der laufenden Serie zu landen.

SV Puma Göttingen – SV Bernshausen (Sonnabend, 15 Uhr). Vier Punkte aus fünf Spielen stehen für die Eichsfelderinnen aktuell zu Buche. Mit einem Auswärtserfolg in Göttingen könnten die Bernshäuserinnen zum heutigen Gegner aufschließen. „Wir wollen versuchen, drei Punkte zu entführen, um uns im Mittelfeld festzusetzen“, kündigt Bernshausens Trainer Torsten Keil an.

Anzeige

Zuletzt unterlag sein Team zwar Sparta Göttingen II mit 1:3, „so schlecht war unsere Leistung aber nicht“, betont Keil, der am Donnerstag eine Hiobsbotschaft erhielt: Stammspielerin Sophie Friederici hat sich im Training einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt für den Rest der Saison aus.

Den Gegner kann Keil nur schwer einschätzen: „Das ist eine Überraschungsbox. Die haben viele Studentinnen, da weiß man nie genau, wer aufläuft.“

FC LindauSV Germania Breitenberg (Sonntag, 12.30 Uhr). Der FC und die Germania stehen sich in der noch jungen Saison am Sonntag bereits zum zweiten Mal gegenüber. In der ersten Runde des Bezirkspokals setzten sich die Breitenbergerinnen in Lindau knapp mit 1:0 durch.

Martina Trappe schoss das Tor des Tages. Ein Sieg, sagt Breitenbergs Trainer Frank Grube, sei auch diesmal Pflicht: „Wenn wir nicht gewinnen, können wir unser ursprüngliches Saisonziel, am Ende zwischen Platz eins und drei zu landen, schon fast abhaken.“

cro

Mehr zum Thema

Die Bezirksliga-Fußballerinnen des SV Puma haben auswärts knapp gewonnen. Deutlicher endete die Begegnung zwischen Bernshausen und Spartas Reserve – hier feierten die Göttingerinnen einen 3:1-Sieg.

26.09.2013

Die SVG hat in der Fußball-Landesliga der Frauen die Partie beim Tabellennachbarn TSV Barmke ausgeglichen gestaltet. Am Ende trennten sich der Tabellenzweite und der Dritte leistungsgerecht mit 1:1.

25.09.2013

„Von mir aus könnte die Saison jetzt abgebrochen werden“, sagt Norbert Meyer. Der Grund: Seine Spartanerinnen haben durch einen souveränen 3:1-Sieg über den bisherigen Tabellenführer SG Jesteburg/Bendestorf die Spitze übernommen.

23.09.2013