Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Fußball-Bezirksliga: SV Seeburg verliert 1:4
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Fußball-Bezirksliga: SV Seeburg verliert 1:4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 23.05.2013
Von Vicki Schwarze
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Seeburg

Im dritten Spiel des Abends gewann Bad Gandersheim gegen Sparta Göttingen mit 2:0.

Dostluk Spor Osterode - SV Seeburg 4:1 (2:0). Die Seeburger waren noch nicht ganz auf dem Feld, da stand es bereits 1:0 für die Gastgeber. „Wir haben auf dem Kunstrasenplatz gespielt, der einen Filzbelag hatte und für uns sehr ungewohnt war. Wir haben eine Weile gebraucht, um uns daran zu gewöhnen“, berichtete Seeburgs Coach Daniel Otto. Bis zur Halbzeit hielten die Eichsfelder dann recht gut dagegen.

Auch nach der Pause boten die abstiegsbedrohten Seeburger, bei denen Feldspieler Eugen Petri zwischen den Pfosten stand, da kein etatmäßiger Keeper verfügbar war, eine ganz ordentliche Vorstellung. Vor allem der kämpferische Einsatz stimmte.

SV Seeburg: Petri – Bonnemann, Kreitz, Ratzke, R. Kracht – Alayan, J. Kracht, Curdt (80. Erdmann), Gleitze – Ronnenberg (60. Bobbert), Klinge. 

Tore: 1:0 Misch (1.), 2:0 Seker (8.), 3:0 Misch (63.), 4:0 Calgam (77.), 4:1 Kreitz (79.), per Freistoß.

Mehr zum Thema

Gerade mal einen Tag blieb den Fußball-Bezirksligisten SV Germania Breitenberg und SV Seeburg, um sich zu regenerieren. Am Pfingstmontag trafen sich die Teams zum direkten Duell (Seeburg siegte 4:2), am heutigen Mittwoch müssen die abstiegsgefährdeten Eichsfelder erneut antreten.

22.05.2013

Fußball-Bezirksligist SV Seeburg hat seine Minimalchance auf den Klassenerhalt durch einen 4:2 (1:0)-DerbyHeimsieg gegen den SV Germania Breitenberg gewahrt. Es waren wieder einmal die Winterpausen-Neuzugänge, die der Mannschaft von Trainer Daniel Otto den Weg wiesen.

20.05.2013

Keineswegs eitel Sonnenschein herrschte am Pfingstsonnabend bei den Eichsfelder Vertretern in der Fußball-Bezirksliga. Lediglich der SV Seeburg holte bei der SG Werratal ein überraschendes 3:3.

20.05.2013