Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Fußball: JSG und SC setzen sich in Aufstiegsspielen zur Bezirksliga durch
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Fußball: JSG und SC setzen sich in Aufstiegsspielen zur Bezirksliga durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 26.06.2013
Freude in Rot: Die JSG Friedland/Bremke spielt in der nächsten Saison nicht mehr in der Kreisliga, sondern eine Etage höher in der Bezirksliga.
Freude in Rot: Die JSG Friedland/Bremke spielt in der nächsten Saison nicht mehr in der Kreisliga, sondern eine Etage höher in der Bezirksliga. Quelle: Vetter
Anzeige
Göttingen

Friedland/Bremke ging in der 39. Minute durch Steffen Doll in Führung. Für die Vorentscheidung sorgte Florian Berg nach einem Sololauf von Maurice Haep (60.). Erneut Doll schraubte das Ergebnis auf 3:0, bevor der Gegner in der Schlussminute Ergebniskosmetik betrieb. Es folgten Bierduschen für JSG-Trainer Thorsten Rettberg, der nun eine einjährige Pause einlegt.

Der SC Hainberg war nach Staffeltitel, Kreispokalsieg und Kreismeisterschaft zum vierten Mal in dieser Saison erfolgreich. Laith Mugames hatte für die Führung gesorgt (8.), Lasse Sager in Unterzahl nach roter Karte für Ugur Öczan das 2:0 erzielt (39.). Nach Rot für den Gastgeber war es Pascalis Pataloudis, der zum Endstand traf. Das Team von Trainer Dennis Erkner hat damit alle 13 Pflichtspiele des Jahres 2013 gewonnen. „Der Mann ist ein echter Volltreffer“, sagte SC-Jugendkoordinator Roman Müller über Erkner.

 war