Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Gerbi Kaplankommt immer näher
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Gerbi Kaplankommt immer näher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 19.12.2016
Von Vicki Schwarze
Die Jagd nach den Toren im Raum Göttingen bleibt spannend.
Die Jagd nach den Toren im Raum Göttingen bleibt spannend. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

An der Reihenfolge änderte sich nichts. Es führt unverändert Lucas Duymelinck vom SSV Nörten-Hardenberg mit 18 Treffern. Ihm immer näher kommt Gerbi Kaplan vom Bovender SV, der durch zwei Treffer gegen den TSV Bremke/Ischenrode bis auf zwei Tore zu ihm aufgeschlossen hat, gemeinsam mit Julian Kratzert (SCW Göttingen) auf Platz zwei liegt. - 18 Tore: Duymelinck (SSV Nörten-Hardenberg). - 16 Tore: Kaplan (Bovender SV), Kratzert (SCW Göttingen). - 13 Tore: Doll (TSV Bremke/Ischenrode), Beyazit (SG Lenglern). - 11 Tore: Pfitzner (SC Hainberg). - 10 Tore: F. Ringling (SG Bergdörfer).