Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Gericht hebt Vorsperre gegen Christian Horst auf
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Gericht hebt Vorsperre gegen Christian Horst auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 03.03.2012
Anzeige
Göttingen (war)

Horst und sein Mitspieler Julian Keseling waren vom Verbandssportgericht wegen vermeintlicher diskriminierender Beleidigung des Cloppenburg-Spielers Lincoln Assinuoko zu einer dreimonatigen Sperre verurteilt worden (Tageblatt berichtete). Keseling hatte das Vergehen eingeräumt, Horst die Vorwürfe bestritten. Der RSV 05 hatte sich daraufhin entschieden, vor das Oberste Verbandssportgericht in Berufung zu gehen. Das Verbandssportgericht hatte sich in seinem Urteil gegen Horst einzig auf die belastende Aussage von Assinuoko berufen. Mit der Aufhebung von Horsts Vorsperre scheint das Urteil nun bereits vor der Berufungsverhandlung, für die es noch keinen Termin gibt, in Zweifel gezogen zu werden.