Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Göttinger Diop an der ZDF-Sportstudio-Torwand
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Göttinger Diop an der ZDF-Sportstudio-Torwand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 18.09.2014
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Göttingen

Dass er treffsicher ist, hat der 19-Jährige schon gezeigt: Im Saisonvorbereitungsspiel der 05er gegen den KSV Baunatal hämmert Diop den Ball mit dem rechten Fuß volley unhaltbar ins Netz. Ein Traumtor, das die Göttinger Filmerin Ingrid Djakou aufgenommen und im Internetportal hartplatzhelden.de als Amateurtor des Monats zur Abstimmung gestellt hat. Der Sieger der Wahl wird ins Sportstudio eingeladen.

„Ich war überrascht, dass ich das Voting gewonnen habe“, betont Diop, der seitdem mit viel Kreativität das Torwandschießen übt. „Ich war an der Torwand in der Soccerhalle Weende und auf einem Gummiplatz in Göttingen. Da habe ich mir Ringe ans Tor gehängt, um zu trainieren“, berichtet Diop, der Biologie und Sport für Lehramt studiert.

Anzeige
Lamine Diop

Nach Mainz begleitet ihn seine Familie sowie sein Mitspieler und guter Freund Lukas Pampe. Am Sonntag geht es aber pünktlich zurück nach Göttingen, weil Diop vom Punktspielalltag eingeholt wird: „Der ist noch ein bisschen wichtiger als die Torwand.“

fab

Diops Volleytor ist auf hartplatzhelden.de zu sehen.