Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Gute Nachrichten für 1. SC 05 Göttingen Fans
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Gute Nachrichten für 1. SC 05 Göttingen Fans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:03 25.07.2014
Die Fans freut's: 05 reduziert drastisch die Eintrittspreise. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

Zwar klafft nach wie vor eine Lücke im Etat, jedoch überwiegen die positiven Nachrichten.

So gab es mit einer neuen, bunt zusammengewürften Mannschaft aus Nachwuchstalenten und Neuzugängen in den Testspielen überwiegend gute Auftritte. Außerdem sucht die Vereinsführung um den kommissarischen Präsidenten Jens Handkammer, der nach dem Rücktritt von Hans-Jörg Ehrlich an die erste Stelle im Klub gerückt ist, den Schulterschluss mit den Fans. Zusammen wurde beschlossen, die Eintrittspreise drastisch zu senken.

Anzeige

Die erste Bewährungsprobe für die hoffnungsvollen Bemühungen gibt es am morgigen Sonntag, wenn 05 auf dem Ausweichsplatz am Groner Rehbach in der ersten Runde des Niedersachsenpokals auf den Ligakonkurrenten Lupo Martini Wolfsburg trifft. Anstoß ist um 15 Uhr.

„Es ist schwierig, sich auf Göttingen vorzubereiten“

Der 05-Kader zählt momentan 21 Spieler. Ein zweiter Torwart ist noch nicht verpflichtet, dafür sitzt morgen der A-Junior Johannes Klotzsch auf der Bank.Aus gesundheitlichen Gründung, so 05 in einer Mitteilung, fallen von den Feldspielern Neuzugang Husein Huseini und Jannis Hesse aus.

Gegner Lupo Martini beendete die vergangene Oberligasaison auf dem dritten Platz. „Es ist schwierig, sich auf Göttingen vorzubereiten“, wird Trainer Francisco Coppi in der Presse zitiert – 05 gilt in Wolfsburg wegen des Umbruchs und des spektakulären 5:3-Testspielsieges gegen den Regionalligisten KSV Baunatal als Wundertüte.

Coppi muss auf drei bis vier Akteure verzichten. Der Sieger der Partie empfängt im Achtelfinale den Regionalliga-Aufsteiger Freie Turner Braunschweig.

„Die Mannschaft ist motiviert und heiß auf das Spiel“

„Die Mannschaft ist motiviert und heiß auf das Spiel“, sagt Trainer Najeh Braham vor dem Spiel. Gegen Wolfsburg wird 05 zum ersten Mal mit dem Schriftzug „Göttinger“ auf der Brust auflaufen: Gemeint ist das Bier. „Die Einbecker Brauhaus AG unterstützte unseren Verein bereits in der vergangenen Saison, umso mehr freue ich mich über die kurzfristige Ausweitung des Engagements zum Hauptsponsor“, ließ Handkammer verlautbaren.

Über die Höhe des Sponsorings wurde Stillschweigen vereinbart, nach dem Abgang von Toto-Lotto war die Etatlücke auf 30 Prozent beziffert worden.

Eine weitere gute Nachricht betrifft die Eintrittspreise: Zukünftig gibt es eine einheitliche Dauerkarte für Sitz- und Stehplätze in Höhe von 72 Euro (bisher 130 Euro/Sitzplatz und 100 Euro/Stehplatz), ermäßigt für 60 Euro (115/75 Euro).

Einzelkarten kosten laut Pressesprecher Erik Mertens 6 Euro (bisher 10/8) und ermäßigt 5 Euro (bisher 9/6). Gespielt wird bis Ende 2014, bis auf drei Heimspiele (VfL Oldenburg, Osnabrück II und Wunstorf) im Maschpark, im Jahnstadion.

Von Eduard Warda