Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Hallenspektakel Osterode mit Teams aus Göttingen und dem Eichsfeld
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Hallenspektakel Osterode mit Teams aus Göttingen und dem Eichsfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 27.12.2017
Hallenspektakel in Osterode. Quelle: r
Anzeige
Göttingen/Osterode

Nach Angaben von Georges Mikhail, sportlicher Leiter VfR Osterode und Organisator des Turniers, ist die Teilnehmerzahl in diesem Jahr noch einmal gestiegen. Mit 76 Mannschaften komme der Ausrichter allerdings so langsam an seine Kapazitätsgrenze.

An den drei Turniertagen steht bis auf eine Ausnahme der Jugendfußball im Mittelpunkt. Nachdem am Mittwoch die Kicker der G-Jugend (unter anderem mit dem JFV Eichsfeld) den Anfang machten, folgten im Anschluss die F-Junioren (unter anderem mit SV Rotenberg, JFV Eichsfeld, RSV Göttingen 05, SC Hainberg). Am Donnerstag, 28. Dezember, bestimmen dann die E- und D-Jugendteams (unter anderem mit SV Rotenberg I und II, JSG Nörten, SCW Göttingen) das Geschehen in der Turnhalle Am Johannisborn.

Am Freitag, 30. Dezember, werden dann gleich drei Turniere ausgetragen: Den Anfang machen die C-Jugenden (unter anderem mit dem 1. SC Göttingen 05), danach gehört das Parkett den B-Junioren. Der Abschlusstag wird dann mit einem Herrenturnier zu Ende gehen.

Von Andreas Fuhrmann

Der siebte Duderstädter Sparkassen-Cup wirft seine Schatten voraus: Vom 28. bis 30. Dezember werden in der Sporthalle „Auf der Klappe“ drei Turniere ausgerichtet. Veranstalter ist der SV Germania Breitenberg.

22.12.2017

Die Vorbereitungen für die dritte Auflage des GT-Sportbuzzer-Cups in Göttingen sind so gut wie abgeschlossen, sagt Thorsten Tunkel von der Organisationsleitung des Hallenfußballturniers.

22.12.2017

Der FC Gleichen tritt beim 29. Sparkasse & VGH-Cup vom 4. bis 7. Januar in der Gruppe des Titelverteidigers Manchester United an. Aber auch gegen bekannte Gesichter laufen die Gleichener in der Göttinger Lokhalle auf. Beim FC freut man sich jedenfalls über die Chance und die Aufmerksamkeit.

22.12.2017