Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort JFV Göttingen II im Heimspiel nur 2:2
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort JFV Göttingen II im Heimspiel nur 2:2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 25.09.2012
Torschütze im Einsatz: Senjur Saciri (rechts) im Spiel der B-Junioren des JFV Göttingen II gegen die JSG Radolfshausen.
Torschütze im Einsatz: Senjur Saciri (rechts) im Spiel der B-Junioren des JFV Göttingen II gegen die JSG Radolfshausen. Quelle: CR
Anzeige
Göttingen

A-Jugend

JSG Radolfshausen – SC Hainberg 0:3. Zwar gelang es der SC-Viererkette mit Rammert, Jerczyk, Suchfort und Sengül, fast alle Angriffe des Gastgebers zu entschärfen. Doch ließen die Hainberger viele Chancen ungenutzt verstreichen. Letztlich war auf dem Seulinger Sportplatz das Duo Becker/Hille, das der SC den verdienten Auswärtserfolg sicherte. In der 21. Minute wurde Becker kurz vor dem Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Freistoß zirkelte Hille auf Becker, der zur Führung traf. Kurze zeit später gab es eine regelrechte Wiederholung der Szene: Becker holt den Freistoß heraus, Hille bringt ihn herein, und Becker trifft zum 2:0. Das Duo infernale machte dann auch gegen kampfstarke Gastgeber den Sack zu. Hille wurde im Strafraum gefoult, und Becker traf per Elfmeter zum 3:0.

B-Junioren

JFV Northeim II – SCW 2:2. – n. gem. 

JFV Göttingen II – JSG Radolfshausen 2:2. Der Gastgeber bewies Moral und machte aus einem Rückstand noch ein Unentschieden. Dabei war der JFV bereits nach fünf Minuten durch Scharf in Führung gegangen. Nach dem 1:1 kurz vor der Pause verlor Göttingen in der zweiten Hälfte die Kontrolle über das Spiel. Folge war die verdiente Gäste-Führung. Doch der JFV kämpfte, und Saciri gelang der letztlich verdiente Ausgleich. „Wir haben noch sehr viel Arbeit vor uns“, kommentierte JFV-Trainer Tillmann Koch.

C-Junioren

JSG Lenglern/H. – JFV Hortheim II 4:1. – n. gem.

war